Pep Guardiola hält Lobeshymne auf Jude Bellingham

Jude Bellingham
News

News | Vor der Champions-League-Partie von Borussia Dortmund gegen Manchester City, hat City-Trainer Pep Guardiola eine Lobeshymne auf Jude Bellingham gehalten. 

„Er ist 19 und schon einer der Kapitäne“

Am heutigen Dienstagabend trifft Borussia Dortmund in der Champions-League-Gruppenphase auf Manchester City. Vor der Partie hielt City-Trainer Pep Guardiola (51) eine Lobeshymne auf dem formstarken Jude Bellingham (19).



Der junge Engländer entwickelt sich in dieser Saison immer mehr zum Führungsspieler beim BVB und überzeugt sowohl in der CL, als auch in der Bundesliga mit hervorragenden Leistungen. In seiner dritten Saison bei den Schwarzgelben kommt der Mittelfeldspieler in bisherigen 17 Spielen auf 10 Torbeteiligungen (8 Tore, 2 Vorlagen). In der Cl traf er bisher in jedem Gruppenspiel. Auch im Hinspiel gegen Manchester City erzielte der 19-Jährige den 1:0-Führungstreffer, konnte eine späte Niederlage der Borussen in Manchester jedoch nicht verhindern (1:2).

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Im Rahmen des CL-Rückspiels zwischen Dortmund und ManCity fand Pep Guardiola lobende Worte für den englischen Nationalspieler. „Er war 17, als er kam, aber es ging nicht nur um seine Qualität, sondern auch darum, wie er führt, wie er schießt, wie er zum Schiedsrichter geht“, wird Guardiola von BBC Sport zitiert und führt aus: „Dieser Junge war etwas Besonderes in Bezug auf seine Mentalität. Jetzt ist er 19 und schon einer der Kapitäne.“

Mehr News und Storys rund um die Champions League

Der 51-Jährige hebt zudem die Entwicklungsmöglichkeiten beim BVB hervor und ist der Meinung, dass Bellingham derzeit genau beim richtigen Verein spielt: „Ich denke, Borussia Dortmund ist der perfekte Ort für junge Talente. […] Das Beste für einen jungen Spieler ist es, Minuten zu spielen, um besser zu werden.“

(Photo by Alex Pantling/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

UEFA bestätigt: Amtsinhaber Ceferin einziger Kandidat für das Amt des Präsidenten

UEFA bestätigt: Amtsinhaber Ceferin einziger Kandidat für das Amt des Präsidenten

6. Januar 2023

News | Aleksander Ceferin ist aktuell UEFA-Präsident. Das wird der Slowene auch noch für die nächsten Jahre bleiben, wie die UEFA am heutigen Freitag in einer kurzen Pressemitteilung bestätigt hat.  Ceferin einziger Kandidat für das Amt des UEFA-Präsidenten Aleksander Ceferin (55) aus Slowenien ist seit einigen Jahren UEFA-Präsident. Nach einer Sitzung der UEFA wurde der […]

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

31. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die siebte und letzte Kategorie wirft noch einmal einen Blick zurück auf die schönsten Tore des Jahres.  Tore sind essenziell im Fußball. Fans schauen die Spiele einerseits um mitzufiebern, […]

Jahresawards 2022: Was war das Spiel des Jahres?

Jahresawards 2022: Was war das Spiel des Jahres?

29. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die 90PLUS-Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die fünfte Kategorie beschäftigt sich mit dem Spiel des Jahres.  Und hier wird es besonders knifflig. Fast jede Woche gibt es eine Partie, die heraussticht. Es muss auch nicht […]