Nagelsmann vor Duell mit FC Barcelona: „Die letzten Duelle kann man von der Festplatte löschen“

Nagelsmann
News

News | Am Dienstag spielt der FC Bayern in der Allianz Arena gegen den FC Barcelona. Einen Tag vor dem Spiel stand Julian Nagelsmann auf der obligatorischen Pressekonferenz Rede und Antwort. 

FC Bayern: Nagelsmann bestätigt Sabitzer-Einsatz

Julian Nagelsmann (34) hat mit dem FC Bayern die Auftaktpartie in der Champions League gegen Inter (2:0) gewonnen und will gegen den FC Barcelona (Dienstag 21:00 Uhr, Amazon Prime Video) nachlegen. Die Katalanen kommen aber mit einer extrem guten Form nach München, während der Rekordmeister drei Spiele in der Bundesliga nacheinander nur Remis spielte. Auf der Pressekonferenz gab es Lob für den Gegner seitens des Bayerntrainers. „Die letzten Duelle gegen Barça kann man von der Festplatte löschen. Sie sind sehr aktiv, ihr Gegenpressing erinnert stark an die Zeit, in der Xavi noch selbst gespielt hat. Sie haben eine gute Entwicklung genommen und einige sehr interessante Spieler wie Pedri und Gavi. Sie wollen neu angreifen. Das ist ein schwerer Gegner“, so der Cheftrainer.



Weitere News und Berichte rund um die Champions League 

Auch das Personal wurde natürlich thematisiert. „Ich bin auf vielen Positionen schon klar. Alle drei Innenverteidiger sind auf einem guten Niveau. Ich weiß noch nicht, wer neben Lucas Hernández beginnen wird. Ich habe noch keine Entscheidung getroffen. Neben Joshua Kimmich wird Marcel Sabitzer spielen“, so Nagelsmann weiter. Konkret wurde auch Sadio Mane thematisiert, der zuletzt einige unglückliche Momente auf dem Feld hatte: „Ihm fehlt ein Dosenöffner. Er hat viele Abseitstore gemacht. Er ist kritisch, manchmal vielleicht etwas zu kritisch. Er muss noch selbstbewusster werden und darf nicht zu viel nachdenken. Er darf gerne positiv arrogant auftreten.“

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

PSG-Bluff mit Mbappe? Galtier reagiert auf Nagelsmann-Aussagen

PSG-Bluff mit Mbappe? Galtier reagiert auf Nagelsmann-Aussagen

5. Februar 2023

News | Vor wenigen Tagen bestätigte PSG, dass Kylian Mbappe das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen den FC Bayern verpassen wird. Julian Nagelsmann zeigt sich derweil skeptisch, ob das Gesagte wirklich stimmt. Galtier: „Das ist nicht unser Stil, und schon gar nicht meiner“ „Ich weiß nicht, woran er leidet“, sagte Julian Nagelsmann (35) am Freitag über […]

Chelsea streicht Aubameyang aus Kader für die Champions League

Chelsea streicht Aubameyang aus Kader für die Champions League

3. Februar 2023

News | Pierre-Emerick Aubameyang dürfte seine Rückkehr nach England und den Wechsel zum FC Chelsea wohl allmählich bereuen. Nun wurde der Angreifer aus dem Kader des FC Chelsea für die Champions League gestrichen.  Aubameyang nicht im CL-Kader von Chelsea Die Regeln in der Champions League sind klar: Es darf nur eine bestimmte Anzahl an Spielern […]

PSG vor dem Bayern-Spiel: Neben Mbappe auch Sorgen um Neymar

PSG vor dem Bayern-Spiel: Neben Mbappe auch Sorgen um Neymar

2. Februar 2023

News | In nur zwölf Tagen spielt der FC Bayern München auswärts in der Champions League bei Paris Saint-Germain das Hinspiel im Achtelfinale. Die Hausherren bangen um Neymar und Kylian Mbappe.  Mbappe und Neymar für PSG gegen Bayern fraglich Es war kein guter Abend für Kylian Mbappe (24) am gestrigen Mittwoch in Montpellier. Er verschoss […]