FC Bayern | Nagelsmann vor Spiel in Barcelona: „Wollen es im Verteidigen mutiger machen“

Julian Nagelsmann
UEFA CL/EL

News | Das erste große Highlight des FC Bayern im internationalen Wettbewerb steht gleich am ersten Spieltag auf dem Programm, es geht im Camp Nou gegen den FC Barcelona. 

Nagelsmann: „Wollen mehr Kontrolle haben“

Julian Nagelsmann (34) absolviert am Dienstagabend sein erstes Spiel in der Champions League als Trainer des FC Bayern. Vor der Partie, die Live bei Amazon Prime Video übertragen wird, stand der Trainer des Rekordmeisters Rede und Antwort. „In einem geschichtsträchtigen Stadion gegen einen solchen Gegner ist das natürlich etwas Besonderes. Es gibt nur sechs Gruppenspiele, wir hoffen, dass wir gleich mit einem guten Ergebnis starten. Wir haben alles vorbereitet, man weiß nie genau, wie Barcelona spielt. Ich glaube, dass sie, so wie es aussieht, auf die breiten Außenstürmer verzichten und spielen es eher mit einer Dreierkette“, so Nagelsmann.



Im Mittelpunkt steht aktuell auch Jamal Musiala (18), der in fantastischer Form ist und in der Startelf steht. „Man muss gar nicht so viel mit ihm sprechen. Das zeichnet ihn aus, diese Art Bolzplatzmentalität. Das sollte man ihm auch gar nicht nehmen. Er soll frei von der Seele wegspielen und zeigen, was in ihm steckt“, schätzt Nagelsmann seinen Shootingstar ein.

Weitere Informationen und Berichte rund um den Europapokal 

Generell will der FC Bayern versuchen, das Spiel mehr zu kontrollieren: „Wir wollen es im Verteidigen einen Tick mutiger machen als zuletzt. Sie haben gerne den Ball, da brauchen wir eine sehr gute Staffelung, weil auch gerade ter Stegen den Ball sehr gut in die Räume spielen kann. Wir wollen mehr Kontrolle haben, aber auch nicht nur auf Ballbesitz spielen, sondern auch schnell umschalten.“

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Europa League | Frankfurts stabiles Grundgerüst macht gegen Rangers-Phasen den Unterschied – Das Finale in der Einzelkritik

Europa League | Frankfurts stabiles Grundgerüst macht gegen Rangers-Phasen den Unterschied – Das Finale in der Einzelkritik

19. Mai 2022

News | Mit einem 6:5 nach Elfmeterschießen sicherte sich Eintracht Frankfurt den Europa-League-Titel 2021/22. Die Protagonisten in der Einzelkritik. Trapp und Borré machen für Frankfurt die Tür zum Titel auf Es war über 120 Minuten ein heißes, ein umkämpftes Finale dieser Europa-League-Saison. Zwar dominierte die Eintracht weite Teile der Partie. Den Rangers gelangen allerdings immer […]

„Ich werde heute Abend aus diesem Pott saufen!“ – Die Stimmen zu Frankfurts Europa-League-Sieg

„Ich werde heute Abend aus diesem Pott saufen!“ – Die Stimmen zu Frankfurts Europa-League-Sieg

19. Mai 2022

Stimmen | Eintracht Frankfurt ist Europa-League-Sieger. Im Finale zu Sevilla ging es bis ins Elfmeterschießen, wo die Rangers schließlich mit 5:4 bezwungen wurden. Die Stimmen nach dem Spiel zusammengefasst. „Mir fehlen die Worte, und die fehlen mir nicht oft“ – Frankfurt gewinnt die Europa League Kevin Trapp: „Wir sind alle Helden, schau dir das an, […]

Europa League | Trapp pariert, Borré entscheidet: Eintracht Frankfurt gewinnt die Europa League!

Europa League | Trapp pariert, Borré entscheidet: Eintracht Frankfurt gewinnt die Europa League!

18. Mai 2022

News | Finale! Im Endspiel der Europa League 2021/22 traf Eintracht Frankfurt auf die Rangers! Über weite Teile dominierten die Frankfurter die Partie, gewannen aber erst im Elfmeterschießen. Eintracht mit besserem Beginn, aber Rangers beißen sich ins Finale Es ist eine Europapokalreise für Eintracht Frankfurt, die Legendenpotential hat: Fererbahçe, Olympiakos, Royal Antwerp, Betis, Barcelona, West […]


'' + self.location.search