Playoffs zur Champions League: Monaco patzt, Tiraspol schockt Zagreb!

Pedrinho von Shakhtar jubelt nach seinem Tor gegen Monaco
UEFA CL/EL

News | Am heutigen Dienstagabend fanden die ersten drei Hinspiele in den Playoff-Runden der Qualifikationsphase für die Champions League statt. Und die Ergebnisse überraschten durchaus. Niko Kovac und die AS Monaco verloren gegen Shakhtar. 

Playoffs zur Champions League: Kovac und Monaco mit Rückschlag

Am Dienstag fanden die ersten drei Playoff-Hinspiele zur Qualifikation für die Champions League statt. Die AS Monaco war dabei im Einsatz und empfing mit Shakhtar Donezk einen prominenten Gegner. Doch die Ukrainer entpuppten sich als sehr schwer zu bespielen, Monaco verlor zuhause mit 0:1.

Ebenfalls unangenehm war der Abend für Dinamo Zagreb. Die Kroaten, als Favorit in das Spiel gegangen, verloren gegen Sheriff Tiraspol aus der Republik Moldau mit 0:3. Der Außenseiter konterte eiskalt und nutzte die sich bietenden Chancen, haben nun eine herausragende Ausgangslage.

RB Salzburg hatte es zuhause mit Bröndby IF aus Dänemark zu tun. Die Österreicher mussten einen frühen Schock in Form des Rückstandes nach vier Minuten hinnehmen. Anschließend spielte Salzburg wild nach vorne, schoss fast 30-mal in Richtung Tor, kam zum Ausgleich. Kurz vor dem Ende drehten die Österreicher die Partie aber noch.

Die Ergebnisse im Überblick:

AS Monaco 0:1 Shakhtar Donezk

Tor: 0:1 Pedrinho (19.)

Sheriff Tiraspol 3:0 Dinamo Zagreb

Tore: 1:0 Traore (45.); 2:0 Kolovos (54.); 3:0 Traore (80.)

RB Salzburg 2:1 Bröndby IF

Tore: 0:1 Uhre (4.); 1:1 Adeyemi (56.); 2:1 Aaronson (90.)

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Champions League: Vier Erkenntnisse nach dem ersten Spieltag

Champions League: Vier Erkenntnisse nach dem ersten Spieltag

17. September 2021

Die Champions League ist zurück, und mit ihr packende Duelle, Gänsehaut und viele Aha-Momente. Natürlich ist der Zeitpunkt noch zu früh, um rigoros Schlüsse in Betracht auf den weiteren Saisonverlauf zu ziehen. Dennoch liefert uns der Auftakt bereits erste Erkenntnisse darüber, woran es bei der ein oder anderen Mannschaft noch hakt und was wir uns […]

Europa League | Spätes Drama in Frankfurt, Osimhen rettet Napoli

Europa League | Spätes Drama in Frankfurt, Osimhen rettet Napoli

16. September 2021

Eintracht Frankfurt empfing zum Auftakt der Europa League Fenerbahçe. Ebenfalls im Einsatz am Donnerstagabend: Die AS Monaco um Niko Kovač, die bei Sturm Graz antritt sowie Leicester City und Napoli im Spitzenduell des Abends. Lammers rettet das Remis, Pérez legt für Leicester vor Eintracht Frankfurt musste zum Europa-League-Auftakt auf Christopher Lenz verzichten, der an muskulären […]

Platzverweis & späte Gegentore: Union Berlin verliert bei Slavia Prag

Platzverweis & späte Gegentore: Union Berlin verliert bei Slavia Prag

16. September 2021

News | Zum Auftakt der Gruppenphase in der Conference League musste der FC Union auswärts beim tschechischen Vertreter Slavia Prag ran. Am Ende gewann Slavia mit 3:1 (1:0).  Slavia entscheidet Spiel gegen Union spät Im strömenden Regen in Prag entwickelte sich gleich zu Beginn eine Partie, in der die Gastgeber zeigen wollten, was sie können. […]


'' + self.location.search