UEFA: Aufhebung der Auswärtstorregel rückt näher – Exekutivkomitee muss zustimmen

UEFA
UEFA CL/EL

News | Sie gehört mittlerweile zum Fußball dazu wie das Abseits, wird aber häufig kontrovers diskutiert: Die Auswärtstorregelung. Im modernen Fußball ist der Vorteil von Heimspielen respektive der Nachteil von Auswärtsspielen nicht derart signifikant wie früher. 

UEFA: Exekutivkomitee entscheidet über Ende der Auswärtstorregel

Im Laufe der vergangenen Woche berichtete die englische Times, dass die Auswärtstorregel in Kürze aufgehoben werden könnte. Kürzere Reisewege sorgen für weniger Belastung bei der Anfahrt. Hinzu kommt im aktuellen Fall auch noch die Situation in der Corona-Pandemie. Zudem gibt es viele Argumente, wonach nach 180 Minuten bei Torgleichheit eine unfaire Situation entsteht, wenn ein Team weiterkommt.



 

Laut Martyn Ziegler von der Times hat das UEFA clubs competitions committee, dem unter anderem Fernando Carro (Bayer Leverkusen) und Aurelio de Laurentiis (SSC Neapel) angehören, für die Abschaffung der Auswärtstorregel gestimmt. Das ist ein erster Schritt. Entschieden ist das aber noch nicht, denn das letzte Wort hat das Exekutivkomitee der UEFA, das von Nasser Al-Khelaifi (PSG) und Karl-Heinz Rummenigge (FC Bayern) repräsentiert wird.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Die Stimmen zum Ende der Auswärtstorregel sind aber immer lauter zu vernehmen. Dementsprechend deutet vieles darauf hin, dass die Regelung bald aufgehoben wird. In welchem Zeitraum die Entscheidung fällt, ist aktuell noch nicht klar.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku zu Chelsea?

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku zu Chelsea?

4. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo by Imago

Super League | UEFA weist Forderungen aus Gerichtsurteil zurück

Super League | UEFA weist Forderungen aus Gerichtsurteil zurück

2. August 2021

News | Am Freitag ordnete ein Gericht in Madrid an, dass die UEFA die Bestrafungen gegenüber den Super-League-Gründern zurückziehen müsse. Der europäische Fußballverband wird allerdings nicht auf die Vorgaben eingehen. Super League: UEFA lehnt Urteil ab und verlässt sich auf europäisches Gesicht Juventus Turin, der FC Barcelona und Real Madrid verblieben von den ursprünglichen zwölf Gründungsvereinen […]

Super-League-Trio gewinnt Einspruchsverfahren gegen UEFA

Super-League-Trio gewinnt Einspruchsverfahren gegen UEFA

30. Juli 2021

News | Die Gründung der Super League durch zwölf Klubs aus Europa schlug in diesem Jahr hohe Wellen. Neun der zwölf Gründer zogen sich nach geraumer Zeit zurück. Übrig blieben Real Madrid, der FC Barcelona und Juventus Turin.  UEFA kassiert Niederlage gegen Super League Der Fußballkontinentalverband UEFA verhängte in der Folge Sanktionen gegen die Klubs. […]


'' + self.location.search