Spektakel 2.0? Die Aufstellungen zum Rückspiel zwischen Real und City

Real Benzema
News

News | Real Madrid will heute in das Endspiel der UEFA Champions League einziehen. Die Königlichen bekommen es dabei mit Manchester City zu tun, das Hinspiel gewannen die Engländer mit 4:3.

Real Madrid gegen Manchester City: Die Aufstellungen

Viele Fragen waren vor dem Spiel zwischen Real Madrid und Manchester City offen. Die Königlichen beantworteten mit ihrer sehr früh veröffentlichten Startelf bereits die ersten. David Alaba fällt aus, also verteidigt Nacho innen neben Eder Militao. Im Mittelfeld setzt Trainer Carlo Ancelotti diesmal auf vier Spieler, namentlich Casemiro, Fede Valverde, Toni Kroos und Luka Modric. Dadurch will der Gastgeber versuchen, die Spielkontrolle der Gäste zu reduzieren. Die Mittelfeldspieler sollen sich zudem abwechselnd in die Offensive einschalten. Vinicius Junior spielt dort gemeinsam mit dem aktuell überragenden Karim Benzema.

Pep Guardiola, Trainer der Gäste, kann wieder auf Kyle Walker zurückgreifen. Der englische Außenverteidiger darf auf der rechten Seite ran, Ruben Dias und Aymeric Laporte verteidigen innen, Joao Cancelo links. Auch davor gibt es wenige Überraschungen. Rodri spielt auf der „6“, Kevin de Bruyne treibt an, die Offensive ist so fluide wie möglich und selbst von der Bank bestehen mit Raheem Sterling, Jack Grealish oder Ilkay Gündogan hervorragende Optionen.

Weitere News und Berichte rund um den Europapokal

Die Aufstellungen im Überblick

Real Madrid: Courtois, Carvajal, Militao, Nacho, Mendy, Casemiro, Kroos, Valverde, Modric, Vinicius Jr., Benzema

Manchester City: Ederson, Walker, Ruben Dias, Laporte, Cancelo, Rodri, de Bruyne, Bernardo Silva, Mahrez, Jesus, Foden

 

(Photo by Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

28. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 28. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 28. September Die Nations League ist vorüber! Am gestrigen Dienstag fanden die letzten Gruppenspiele in diesem Wettbewerb statt. Das heißt im […]

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

25. September 2022

News | Nasser Al-Khelaifi ist nicht nur Präsident von Paris St. Germain, sondern auch von der European Club Association. Daher blickt er auch auf das Agieren anderer Vereine und fand keine lobenden Worte für den Ansatz des FC Barcelona. Al-Khelaifi: „Müssen langfristig denken, nicht kurzfristig“ Paris St. Germain betreibt mithilfe des katarischen Engagements einen hohen finanziellen […]

UEFA-Strafen: Frankfurt kommt glimpflich davon, Auswärtssperre für Köln

UEFA-Strafen: Frankfurt kommt glimpflich davon, Auswärtssperre für Köln

24. September 2022

News | Bei den Europapokalauftritten von Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln in Marseille bzw. Nizza kam es jeweils zu Ausschreitungen. Die UEFA sprach nun Strafen aus, die beide Vereine unterschiedlich hart treffen. UEFA: Frankfurt muss nicht auf seine Fans verzichten, Köln schon Der erste Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte von Eintracht Frankfurt wurde überschattet von […]


'' + self.location.search