Real Madrid | Marcelo wird zum Wahlhelfer und verpasst Chelsea-Rückspiel

Real Marcelo Wahlhelfer
UEFA CL/EL

News | Real Madrid musste in der laufenden Spielzeit schon zahlreiche Ausfälle verkraften. Nun erfolgt ein weiterer aufgrund einer Kuriosität. Marcelo wurde zum Wahlhelfer berufen, sodass er für das Rückspiel beim FC Chelsea nicht zur Verfügung steht.

Real Madrid: Marcelo fungiert als Wahlhelfer und fällt bei Chelsea aus

Real Madrid hatte die gesamte Spielzeit über mit personellen Sorgen zu kämpfen. Dennoch besitzen die Königlichen noch Chancen auf die nationale Meisterschaft sowie auf den prestigeträchtigen Champions-League-Triumph. Im gestrigen Halbfinalhinspiel langte es zuhause nur zu einem 1:1 gegen Chelsea. Über 77 Minuten kam Marcelo (32) als linker Schienenspieler zum Einsatz. Im Rückspiel wird Trainer Zinedine Zidane (48) seine Startformation definitiv verändern müssen, da der Brasilianer laut El Mundo (via realtotal.de) zufällig zum Wahlhelfer ernannt wurde. Die lokalen Wahlen steigen am 4.Mai. Zu den Aufgaben von Marcelo zähle unter anderem die Auswertung der Stimmzettel.

 

Ein Verzicht auf dieses Amt sei nicht möglich, da ein Fußballspiel nicht als triftiger Grund angesehen werde, sich seiner Bürgerpflicht zu entziehen. Somit wird Marcelo die Reise an die Stamford Bridge definitiv nicht mit antreten können. Ebenfalls betroffen sei Victor Chust (21), der eigentlich für die Zweivertretung aufläuft, aber jüngst aufgrund der Verletzungsprobleme erstmals in der Startelf stand. Der Innenverteidiger fällt allerdings ohnehin verletzungsbedingt aus, weshalb ihn die Nominierung zum Wahlhelfer nicht so hart trifft.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago/Ruben Albarran)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Barcelona will Yusuf Demir offenbar nicht fest verpflichten

FC Barcelona will Yusuf Demir offenbar nicht fest verpflichten

26. Oktober 2021

Yusuf Demir ist mit großen Vorschusslorbeeren zum FC Barcelona gewechselt. Aktuell spielt der 18-Jährige keine Rolle in den Plänen Ronald Koemans. Barça denkt offenbar darüber nach, auf eine feste Verpflichtung zu verzichten.

Barca verurteilt Angriffe auf Ronald Koeman

Barca verurteilt Angriffe auf Ronald Koeman

25. Oktober 2021

News | Nach dem verlorenen Clasico wurde das Auto von Ronald Koeman beim Verlassen des Stadions attackiert. Barca hat nun Konsequenzen angekündigt. Ronald Koeman im Kreuzfeuer In der jüngeren Vergangenheit gab es so einige schlechte Nachrichten für den FC Barcelona zu verarbeiten. Auch die vierte Niederlage in einem Clasico in Folge reiht sich in die […]

Luis Suarez sichert Atletico einen Punkt gegen Real Sociedad

Luis Suarez sichert Atletico einen Punkt gegen Real Sociedad

24. Oktober 2021

Spieltag | In La Liga trennten sich Atletico Madrid und Real Sociedad mit 2:2 (0:1). Luis Suarez traf doppelt für die Gastgeber. Atletico holt 0:2-Rückstand gegen Real Sociedad auf Am Sonntagabend hat Atletico Madrid im Heimspiel gegen Real Sociedad einen 0:2-Rückstand aufgeholt und noch 2:2 (0:1) gespielt. Die Tore von Alexander Isak und Alexander Sörloth […]


'' + self.location.search