Ein Jahr nach der „Super League“: UEFA unterstützt Initiative zum Verbot

UEFA Champions League
Weiteres

News | Ziemlich genau ein Jahr nachdem zwölf europäische Vereine die „Super League“ ausgerufen hatten, unterstützt die UEFA die Football Supporters Europe (FSE) um ein gesetzliches Verbot für ähnliche zukünftige Vorhaben zu erwirken.

„Super League“: UEFA und FSE arbeiten zusammen an einem Verbot

Die UEFA hat am Donnerstag in einer Stellungnahme ihre Unterstützung für die Football Supporters Europe (FSE) bekräftigt. Die Faninitiative fordert eine europäische Gesetzgebung, um die Bildung einer sogenannten „Super League“ zu verbieten. Am gestrigen Mittwoch, den 20. April, fand eine Vorstandssitzung der UEFA statt, bei der sich Vertreter des Verbandes mit Mitgliedern der FSE austauschten. Das Datum war bewusst so gewählt worden, da vor einem Jahr die „Super League“ von zwölf europäischen Vereinen ausgerufen wurde.

Die FSE haben eine Kampagne gegründet, welche den Namen „Win It On The Pitch“ (Sport soll Sport bleiben) trägt. Diese richtet sich an die Europäische Union (EU) mit der Forderung, „die Grundsätze des europäischen Sportmodells zu schützen, das auf sportlichem Verdienst, Auf- und Abstieg sowie finanzieller Solidarität beruht.“ Die Bürgerinitiative ist bereits als solche von der Europäischen Kommission offiziell registriert worden.

Das bedeutet, dass alle EU-Bürger und Fußballinteressierten bis zum März 2023 die Gelegenheit haben, „der Super League durch das Sammeln von einer Million Unterschriften ein für alle Mal ein Ende zu setzen“, wie die UEFA schreibt. Aus diesem Grund fordert der europäische Fußballverband alle Fußballfans dazu auf, die Petition „Win It On The Pitch“ zu unterschreiben. Für alle Interessierten ist nachfolgend der Link angegeben.

www.winitonthepitch.eu

„Der Fußball gehört seinen Fans und sie haben entscheidend dazu beigetragen, den schamlosen Versuch einiger weniger wohlhabender Klubs im vergangenen Jahr, ihn diesen wegzunehmen, zu stoppen. Wir gratulieren FSE zu dieser europäischen Bürgerinitiative, die wir voll und ganz unterstützen,“ ließ sich UEFA-Generalsekretär Theodore Theodoridis zitierten.

(Photo by FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Neymar bald mit mehr Toren für Brasilien als Pelé?

Neymar bald mit mehr Toren für Brasilien als Pelé?

28. September 2022

News | Pelé gilt als einer der besten Fußballer und erfolgreichsten Torschützen aller Zeiten, trotzdem könnte Neymar schon bald mehr Tore für die brasilianische Nationalmannschaft erzielt haben. Wenn es nach der FIFA geht. Neymar mit Torrekord für Brasilien – oder nicht? Pelé ist in Brasilien, wohl sogar in der gesamten Fußballwelt, eine der größten Legenden […]

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

90PLUS-Ticker: Die Nations League ist vorbei, der Ligaalltag ruft

28. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 28. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 28. September Die Nations League ist vorüber! Am gestrigen Dienstag fanden die letzten Gruppenspiele in diesem Wettbewerb statt. Das heißt im […]

Verhaftungen in England: Maskierte DFB-Fans attackierten wohl Pub in London!

Verhaftungen in England: Maskierte DFB-Fans attackierten wohl Pub in London!

27. September 2022

News | Auch vor der Partie zwischen der DFB-Elf und England kam es zu Ausschreitungen auf Fanseite. Mehrere Personen wurden in London verhaftet, nachdem ein Pub angegriffen worden war. Polizei verhaftet mehrere Fans vor DFB-Spiel In den letzten Wochen kam es immer wieder zu unrühmlichen Situationen rund um Fußballspiele, gewalttätige Ausschreitungen zwischen Fußballfans bestimmten die […]


'' + self.location.search