Europas Fußballer des Jahres | UEFA gibt drei Kandidaten bekannt

Karim Benzema und Thibaut Courtois stehen in der Vorauswahl der UEFA zum Fußballer des Jahres.
Serie A

News | Die neue Saison hat in zahlreichen Ligen bereits an Fahrt aufgenommen. Die UEFA blickt allerdings nochmals auf die abgelaufene Spielzeit, indem sie den Anwärterkreis zum Fußballer des Jahres eingrenzte.

UEFA: Benzema, Courtois können Fußballer des Jahres werden

Seit 2011 verleiht die UEFA die Auszeichnung zum „Fußballer des Jahres“. Am heutigen Freitag teilte sie mit, welche drei Akteure sich Hoffnungen machen dürfen. Zwei von ihnen gehören dem Kader des amtierenden Champions-League-Siegers Real Madrid an: Thibaut Courtois (30), der im Finale gegen den FC Liverpool einige Glanzparaden zeigte sowie der überragende Karim Benezma (34), dem alleine in der Königklasse 15 Treffer gelangen.

Ebenso zum Kandidatenkreis zählt Kevin De Bruyne (31). Abermals gelang es dem Belgier aus einem starken Kollektiv von Manchester City, das immerhin die Premier League, gewann herauszustechen. Zusätzlich veröffentlichte die UEFA die weiteren Platzierungen. Rang vier erreichte Robert Lewandowski (33) vor Luka Modric (36) sowie Sadio Mané (30).

 

Für die am 25, August im Rahmen der Champions-League-Auslosung öffentlich werdende Entscheidung verantwortlich zeigten sich letztlich die Trainer von allen Vereinen, die im Spieljahr 2021/2022 an der Champions, Europa und Conference League teilnehmen sowie eine Gruppe von Journalisten, die von der European Sports Media ausgewählt wurden, nachdem zuvor eine Gruppe von UEFA-Fachleuten eine Auswahl von 15 Profis präsentierte.

Mehr News und Stories zum Europapokal 

Dabei wurden die Leistungen der in Europa aktiven Spieler in allen Wettbewerben berücksichtigt – sowohl im Verein als auch in der Nationalmannschaft. 2021 triumphierte Jorginho (30), der damals mit dem FC Chelsea in der Champions League und kurz darauf in Reihen von Italien bei der Europameisterschaft triumphierte.

(Photo by JAVIER SORIANO/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Komplizierte Serie, simple Lösung – wie der FC Bayern aus seinem Tief kommen kann

Bundesliga | Komplizierte Serie, simple Lösung – wie der FC Bayern aus seinem Tief kommen kann

29. September 2022

Spotlight | Mit 0:1 unterlag der FC Bayern vor der Länderspielpause in Augsburg, blieb damit im vierten Bundesligaspiel in Folge sieglos. Für Trainer und Mannschaft wird es in den nächsten Wochen vor allem auf eines ankommen: Konsequenz. Niederlage in Augsburg als Sinnbild der vergangenen Wochen Es lief die 94. Minute in der WWK Arena zu […]

Nagelsmann-PK vor dem Leverkusen-Spiel: „Habe viel analysiert, alle Spiele nochmal geschaut“

Nagelsmann-PK vor dem Leverkusen-Spiel: „Habe viel analysiert, alle Spiele nochmal geschaut“

29. September 2022

News | Schon am Freitag spielt der FC Bayern zuhause in der Bundesliga gegen Bayer 04 Leverkusen. Viermal nacheinander gewann der Rekordmeister in der Liga nicht, der Druck ist also durchaus hoch. Vor dem Spiel gab Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz Auskunft zur aktuellen Situation.  Nagelsmann: „Guter Dinge, dass wir eine gute Partie absolvieren“ Die […]

„Wir Spieler stehen in der Verantwortung“ – Joshua Guilavogui über Kovac und den Abstiegskampf

„Wir Spieler stehen in der Verantwortung“ – Joshua Guilavogui über Kovac und den Abstiegskampf

29. September 2022

News | Für den VfL Wolfsburg läuft die bisherige Bundesligasaison nicht wie erwartet. Anstatt um die Europapokal-Plätze mitzuspielen steht die Mannschaft von Niko Kovac derzeit auf dem 17. Tabellenplatz. Joshua Guilavogui hat sich in einem Interview über den VfL-Trainer und den drohenden Abstiegskampf geäußert. Guilavogui: „Wir brauchen mehr Rock ’n‘ Roll auf dem Rasen“ Der […]


'' + self.location.search