UEFA plant Revolution des europäischen Supercups

News

News | Die UEFA plant eine Revolution des europäischen Supercups. Das bisherige Finalspiel soll durch ein Final-Four-Turnier ersetzt werden, in welchem neben dem CL-Sieger, EL-Sieger und ECL-Sieger auch der Meister der nordamerikanischen Major League Soccer teilnehmen soll. Die UEFA möchte somit einen neuen Markt in den USA erschließen und die Marke des europäischen Fußballs stärken.

Final-Turnier eingebettet in ein Festivalwochenende

Einem Bericht des Guardian zufolge, plant die UEFA die Revolution des europäischen Supercups. Im bisherigen UEFA-Supercup treten zu Beginn jeder neuen Saison die Sieger aus der vergangenen Champions- und Europa League-Saison an. Ab 2024 soll das Supercup-Spiel wohl durch ein Final-Four-Turnier ersetzt werden. Neben den bisherigen Teilnehmern aus der CL und der EL, sollen in Zukunft auch der Sieger der Europa Conference League und der Meister der nordamerikanischen Major League Soccer daran teilnehmen.

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Die UEFA möchte die Marke des europäischen Fußballs in den USA stärken und neue Zielgruppen erschließen. So könnte das Final-Turnier in ein Festivalwochenende eingebettet werden, sowie es die NFL beispielsweise mit dem All-Star-Game handhabt. Ziel sei es dadurch, ein neues Publikum anzuziehen. Dabei soll der Schwerpunkt vor allem auf Familien und weiblichen Zuschauern liegen. Bisher ist das Vorhaben nur theoretisch durchdacht, wird voraussichtlich jedoch bereits auf der Generalversammlung der European Club Association am Donnerstag und Freitag in Istanbul erstmals diskutiert.

(Photo by OLGA MALTSEVA/AFP via Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

25. September 2022

News | Nasser Al-Khelaifi ist nicht nur Präsident von Paris St. Germain, sondern auch von der European Club Association. Daher blickt er auch auf das Agieren anderer Vereine und fand keine lobenden Worte für den Ansatz des FC Barcelona. Al-Khelaifi: „Müssen langfristig denken, nicht kurzfristig“ Paris St. Germain betreibt mithilfe des katarischen Engagements einen hohen finanziellen […]

UEFA-Strafen: Frankfurt kommt glimpflich davon, Auswärtssperre für Köln

UEFA-Strafen: Frankfurt kommt glimpflich davon, Auswärtssperre für Köln

24. September 2022

News | Bei den Europapokalauftritten von Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln in Marseille bzw. Nizza kam es jeweils zu Ausschreitungen. Die UEFA sprach nun Strafen aus, die beide Vereine unterschiedlich hart treffen. UEFA: Frankfurt muss nicht auf seine Fans verzichten, Köln schon Der erste Champions-League-Sieg der Vereinsgeschichte von Eintracht Frankfurt wurde überschattet von […]

Versäumnisse beim CL-Finale: UEFA soll Schuld gezielt auf Fans abgewälzt haben

Versäumnisse beim CL-Finale: UEFA soll Schuld gezielt auf Fans abgewälzt haben

21. September 2022

News | Beim diesjährigen Champions-League-Finale rückte schon vor Anpfiff der Sport in den Hintergrund. Vor den Toren des Stade de France gab es Tumulte, viele Liverpool-Anhänger kamen nicht ins Stadion. Ein aktueller Bericht aus England deckt nun weitere Details auf, die die UEFA in ein noch schlechteres Licht rücken. Von eigenen Versäumnissen will die UEFA nichts wissen Nach […]


'' + self.location.search