„Heroisches Villarreal“ – Pressestimmen zur Pleite des FC Bayern

Der FC Villarreal setzte sich verdientermaßen gegen den FC Bayern durch.
News

News | Der FC Bayern München erwischte im Champions-League-Viertelfinalhinspiel beim FC Villarreal einen rabenschwarzen Tag und unterlag vollkommen verdient, was auch die nationale und internationale Presse feststellte.

Als dankbares Los wurde der FC Villarreal aus Sicht des FC Bayern München betrachtet. Doch schon nach acht Minuten erzielte Arnaut Danjuma (25) das 1:0 für die Hausherren. In der Folge hätte das Gelbe U-Boot den Vorsprung in die Höhe schrauben können und musste sich fast schon ärgern, dass es beim 1:0 blieb.

Pressestimmen aus Deutschland

kicker: „Der FC Bayern hat im Viertelfinalhinspiel der Champions League verdient mit 0:1 beim FC Villarreal verloren. Am Ende hatten die bemühten, aber zu harmlosen Münchner sogar Glück, dass die Spanier weitere Großchancen ausließen.“

Der Spiegel: „Bayern unterliegt Villarreal – und hat noch Glück. Von wegen Favoritenrolle: Beim FC Villarreal tat sich der FC Bayern München 90 Minuten lang schwer, kassierte ein Gegentor und hatte Glück, dass es nicht mehr wurden. Immerhin: Alphonso Davies gab sein Comeback.“

Bild: „Das Team von Julian Nagelsmann verliert in Spanien beim FC Villarreal mit 0:1. Und das auch noch mit Dusel. Es ist die erste Auswärtsniederlage in der Königsklasse seit 2017! Villarreal, der leichteste Gegner der letzten acht? Nicht für Bayern! Die ‚gelben U-Boote‘ tauchten viel gefährlicher vor dem Tor auf als die ideenlosen Münchner.“

ntv: „Villarreal zerstört Bayerns Ungeschlagen-Serie. Im Viertelfinal-Hinspiel kassiert der FC Bayern seine erste Niederlage der laufenden Champions-League-Saison. Beim FC Villarreal haben die Münchner phasenweise sogar Glück, dass der Rückstand für das Rückspiel so gering ausfällt. Das Weiterkommen ist ohne Leistungssteigerung arg gefährdet.“

FC Villarreal-FC Bayern München in der Einzelkritik 

Pressestimmen aus Spanien

Marca: „Der Teufel verkleidet sich als Emery. Der Coach der Gelben beendet Bayerns Serie (25 Spiele ohne Niederlage in europäischen Auswärtsspielen), die er selbst 2017 durch einen Sieg mit PSG gestartet hatte.“

AS: „Villarreal lässt den Giganten Bayern München lebend davonkommen. Ein Tor von Danjuma gibt dem U-Boot die Führung, obwohl Gerard und Pedraza die Möglichkeit hatten, den Vorsprung zu erhöhen. Der VAR annulliert ein Tor von Coquelin.“

Mundo Deportivo: „Ein heroisches Villarreal setzt den ersten Schlag gegen Bayern.“

El País: „Villarreal bringt Bayern ins Wanken. Emerys Barrikade stellt eine unüberwindbare Barriere für den deutschen Champion dar, dem es nicht gelingt, einen gefährlichen Schuss zu produzieren.“

Mehr Informationen zu den Europapokal-Wettbewerben

Pressestimmen aus England

BBC: „Villarreal schockt den deutschen Meister Bayern München.“

The Sun: „Danjumas Tor macht den Unterschied. Spanier verblüffen triste Bayern.“

(Photo by PIERRE-PHILIPPE MARCOU/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Die Magie des besten Wettbewerbs der Welt“ – Expertenrunde zur Champions League 2021/22

„Die Magie des besten Wettbewerbs der Welt“ – Expertenrunde zur Champions League 2021/22

26. Mai 2022

Spotlight | Am Samstagabend stehen sich der FC Liverpool und Real Madrid im Finale der Champions League gegenüber. Sie krönen eine Königklassen-Saison, die jede Menge Spektakel, Überraschungen und Dramen bot. Wir sprachen mit Martin Schneider (SZ) und Zach Lowy (u.a. Breaking The Lines und talkSPORT) rückblickend über die abgelaufene Saison und das anstehende Finale. „Ich […]

Zaniolo lässt Mourinho jubeln: Die Roma gewinnt die Conference League gegen Feyenoord

Zaniolo lässt Mourinho jubeln: Die Roma gewinnt die Conference League gegen Feyenoord

25. Mai 2022

News | Im Endspiel der Conference League trafen am Mittwochabend die AS Roma und Feyenoord aufeinander. Ein Tor von Nicolo Zaniolo reichte zum 1:0-Sieg für die Italiener.  Zaniolo bringt die Roma in Führung Feyenoord begann sehr offensiv und aktiv. Die Niederländer im typischen 4-3-3 wollten das Mittelfeld schnell überbrücken und versuchen, die gut gestaffelte Abwehrreihe der Roma […]

Roma gegen Feyenoord: Aufstellungen zum 1. Endspiel der Conference League

Roma gegen Feyenoord: Aufstellungen zum 1. Endspiel der Conference League

25. Mai 2022

News | Am Mittwochabend findet das Endspiel in der Conference League statt. Mit der AS Rom und Feyenoord stehen zwei Traditionsklubs aus Europa im Finale. Die Aufstellungen der Teams sind mittlerweile nominiert.  Conference League: Die Aufstellungen zum Endspiel Am heutigen Mittwochabend (21:00 Uhr) wird das Endspiel der Conference League ausgetragen. Die Roma empfängt Feyenoord, José […]


'' + self.location.search