WM-Qualifikation | Haaland trifft erneut, Frankreich enttäuscht, Österreich desolat

News

Halbzeit in der WM-Qualifikation! Teil eins des 5. Spieltags hielt unter anderem das Duell von Weltmeister Frankreich in Kiev bereit. Dazu haben die Niederländer im zweiten Spiel nach der Rückkehr von Louis van Gaal als Bondscoach gegen Montenegro den ersten Sieg eingefahren.

Serbien souverän, Haaland eröffnet für Norwegen vom Punkt

Bereits früher am Abend gab es einige Partien. Unter anderem gewann Finnland dank eines Treffers des Leverkuseners Joel Pohjanpalo gegen Kasachstan – und Erling Haaland schlug in Riga ein weiteres Mal zu.

Finnland 1:0 Kasachstan (Gr. D)
Tor: 1:0 Pohjanpalo (60′)

Serbien 4:1 Luxemburg (Gr. A)
Tore: 1:0 Mitrović (22′), 2:0 Mitrović (35′), 2:1 O. Thill (77′), 3:1 M. Chanot (ET, 81′), 4:1 N. Milenković (90’+6)
Bes. Ereignisse: Gelb-Rot G. Rodrigues (90’+5)

Irland 1:1 Azerbaijan (Gr. A)
Tore: 0:1 E. Makhmudov (45’+1), 1:1 S. Duffy (87′)

 



 

Lettland 0:2 Norwegen (Gr. G)
Tore: 0:1 Haaland (20′, Elfm.), 0:2 M. Elyounoussi (66′)

Slowenien 1:0 Malta (Gr. H)
Tor: S. Lovrić (44′ Elfm.)

Zypern 0:2 Russland (Gr. H)
Tore: 0:1 Erokhin (6′), 0:2 Zhemaletdinov (55′)

Mehr News und Stories rund um die Nationalmannschaften

Erster Sieg für van Gaal, Österreich geht in Haifa unter

Die Spätschicht hatte unter anderem das Duell der Franzosen in Kiev zu bieten, die sich mit dem EM-Viertelfinalisten unter Interimstrainer und Shevchenko-Nachfolger Oleksandr Petrakov schwer taten. Parallel ließ sich Österreich von Israel düpieren – und Louis van Gaal holte den ersten Sieg der dritten Ära als Bondscoach. Die Ergebnisse.

Ukraine 1:1 Frankreich (Gr. D)
Tore: 1:0 M. Shaparenko (44′), 1:1 Martial (51′)

Israel 5:2 Österreich (Gr. F)
Tore: 1:0 M. Solomon (5′), 2:0 Dabbur (20′), 3:0 E. Zahavi (33′), 3:1 Baumgartner (42′), 3:2 Arnautović (55′), 4:2 S. Weissman (58′), 5:2 E. Zahavi (90’+1)

Schottland 1:0 Moldawien (Gr. F)
Tor: 1:0 L. Dykes (14′)

Copyright: Efrem Lukatsky/imago

Färöer 0:1 Dänemark (Gr. F)
Tor: 0:1 J. Wind (85′)
Bes. Ereignisse: Gelb-Rot René Shaki Joensen (84′)

Gibraltar 0:3 Türkei (Gr. G)
Tore: 0:1 H. Dervişoğlu (54′), 0:2 Çalhanoğlu (65′), 0:3 Karaman (83′)
Bes. Ereignisse: Vergebener Elfmeter E. Ünal (4′)

Niederlande 4:0 Montenegro (Gr. G)
Tore: 1:0 Depay (38′, Elfm.), 2:0 Depay (62′), 3:0 Wijnaldum (70′), 4:0 Gakpo (76′)

Slowakei 0:1 Kroatien (Gr. H)
Tor: 0:1 Brozović (86′)

Alle Tabellen der WM-Qualifikation

Photo: Jon Olav Nesvold/BILDBYRAN/imago

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Afrika-Cup | Debütant Gambia schlägt Guinea und zieht ins Viertelfinale ein!

Afrika-Cup | Debütant Gambia schlägt Guinea und zieht ins Viertelfinale ein!

24. Januar 2022

News | Der Afrika-Cup trug am Montag Achtelfinale drei und vier aus. Positive Schlagzeilen schrieb erneut Gambia, das sich gegen Guinea durchsetzte. Afrika-Cup: Barrow erzielt Siegtor für Gambia gegen Guinea Den Anfang machten mit Guinea und dem furios aufspielenden Debütanten Gambia zwei in der Gruppenphase ungeschlagene Teams. In Baffousam entwickelte sich eine ausgeglichene Anfangsphase, ohne […]

Afrika-Cup | Tunesien schaltet Nigeria aus! Burkina Faso gewinnt dramatisches Elfmeterschießen

Afrika-Cup | Tunesien schaltet Nigeria aus! Burkina Faso gewinnt dramatisches Elfmeterschießen

23. Januar 2022

News | Die ersten Achtelfinals des Afrika-Cups boten ein Elfmeterschießen und eine Überraschung. Burkina Faso bezwang den Gabun, während Nigeria unerwartet an Tunesien scheiterte. Afrika-Cup: Burkina Faso ist der erste Viertelfinalist, Tunesien schockt Nigeria Burkina Faso und der Gabun eröffneten in Limbé die K.o-Runde des 33. afrikanischen Kontinentalvergleichs. Die Anfangsphase bot zahlreiche rustikale Zweikämpfe. Dazu zählte […]

Ajax gewinnt „De Topper“: Götze-Treffer reicht PSV Eindhoven nicht

Ajax gewinnt „De Topper“: Götze-Treffer reicht PSV Eindhoven nicht

23. Januar 2022

News | Tabellenführer PSV Eindhoven empfing den AFC Ajax zum Topspiel der Eredivise. Die Gäste gewannen die intensiv geführte Partie mit 2:1. Mario Götze traf für die Schmidt-Elf. PSV Eindhoven und Ajax behäbig PSV Eindhoven empfing als Tabellenführer den AFC Ajax. Die Elf von Roger Schmidt spielt zwar bei weitem nicht eine derart spektakuläre Saison […]


'' + self.location.search