12.6 C
New York
Dienstag, Dezember 10, 2019
No menu items!

Wenger | Neuer technischer Direktor der FIFA?

Empfehlung der Redaktion

Solskjaers Kopf aus der Schlinge? Bittere Erkenntnis für Pep & konkurrenzlose Reds

7 Awards - Premier League | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine...

Bundesliga | Gisdol-Fehlstart, Dortmunder Spielfreude und Richter-Fehlschuss

Der 14. Spieltag der Bundesliga ist vorüber und das Wochenende hatte einige spannende Geschichten parat. Der FC...

Ablösefrei im Sommer: Topspieler und ihre Situation

On Air | Bereits im Sommertransferfenster haben wir euch regelmäßig kurz und knapp über die aktuellen Geschehnisse auf...
- Advertisement -

News | Seit letztem Sommer ist Arsene Wenger nicht mehr Trainer Arsenals. Der Franzose, der in den 2000ern seine goldenste Zeit mit den Gunners erlebte, ist seitdem immer wieder für verscheidene Posten im Gespräch, nahm bis jetzt allerdings keinen an. Dies könnte sich bald ändern.

Ja zur FIFA, aber nicht für lange Zeit?

Wie die “New York Times” nun berichtet, könnte Wenger schon bald zum technischen Direktor der FIFA ernannt werden. Der 69-Jährige habe sich mit dem Fußballverband geeinigt diese Rolle einzunehmen und ein Statement könne schon in den nächsten Tagen erwartet werden. In dieser Stelle würde der ehemalige Trainer Einfluss auf neue Trainingsstandards weltweit haben, könnte Verbesserungen anstoßen und mit seiner großen Erfahrung auch in anderen Bereichen beratend agieren. Im Endeffekt geht es also um einen Beraterjob, den die FIFA sehr gerne prestigeträchtig besetzen würde. Wenn man dem Bericht glauben darf ist Wenger nicht abgeneigt.

Doch es scheint unwahrscheinlich, dass diese Anstellung Wenger für eine lange Zeit in Beschlag nehmen würde. Denn der Franzose erwähnte, gerade in letzter Zeit wieder häufiger, dass er sich mit dem Gedanken nie wieder auf einer Trainerbank zu sitzen nicht anfreunden könne. Der Job bei der FIFA könnte also nur eine Übergangslösung sein, bis sich eine attraktive Anstellung als Coach bieten würde. Eines scheint aber auf jeden Fall festzustehen. In irgendeiner Funktion wird Wenger dem Fußballbetrieb noch hoffentlich lange erhalten bleiben.

Julius Eid

Photo by Dan Mullan/Getty Images

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -

News

Vertragsauflösung fehlt noch: Kauczinski soll Dynamo Dresden übernehmen

News | Die Situation von Dynamo Dresden ist gegenwärtig angespannt, der Klub befindet sich in der 2. Bundesliga auf dem letzten Tabellenplatz. Nach...

SSC Neapel | Verhandelt de Laurentiis hinter Ancelottis Rücken mit Gattuso?

News | Der SSC Neapel durchlebt eine schwierige Saison 2019/20, Carlo Ancelotti steht durchaus schon in der Kritik. Bereits vor gut einer Woche...

PSG sieht Sadio Mane als idealen Nachfolger für Neymar!

News | Die Gerüchte rund um einen möglichen Abgang des brasilianischen Offensivspielers Neymar reißen nicht ab. Der FC Barcelona soll sich für eine Rückkehr...

FC Bayern bestätigt: Salihamidzic ab Juli Sportvorstand

News | Der FC Bayern München plant den internen Umbruch weiter voran. Am heutigen Montagabend teilte der Klub offiziell mit, dass Herbert...

90PLUS On Air - Der Podcast

0FollowerFolgen
11,600FollowerFolgen

Mehr

- Advertisement -