WM 2022 | Van Gaal überzeugt: “Elftal” kann WM-Titel gewinnen

20. November 2022 | WM-News | BY Manuel Behlert

News | Vor der WM 2022 gelten Teams wie Brasilien, Argentinien und vielleicht Frankreich zu den Teams, die häufig als Favorit genannt werden. Etwas unter dem Radar fliegt die Niederlande. Nicht für Nationaltrainer Louis van Gaal. 

Louis van Gaal spricht von WM-Titel mit den Niederlanden

Eine gute und flexible Zusammenstellung des Kaders lässt sich den Niederlanden vor der WM 2022 in Katar definitiv attestieren. Trainer Louis van Gaal (71) formulierte deswegen vor dem Turnierstart gegen den Senegal schon ambitionierte Ziele. 2014, als das Team Platz drei erreichte, habe die Mannschaft nicht so viel Qualität gehabt, so der Bondscoach. “Wir haben mehr Qualität als 2014. Wir können Weltmeister werden. Ob wir es schaffen, steht auf einem anderen Blatt”, zitiert der Kicker den Trainer der Elftal.



Weitere News rund um den Fußballtag findet ihr in unserem Ticker 

Der Auftakt gegen den Senegal wird wichtig sein. Ein guter Start in ein Turnier ist immer das A und O. Van Gaal warnte, dass sein Team gegen den Afrikameister spielt, eine Mannschaft, mit viel Qualität. Allerdings wird Sadio Mané (30) den Senegalesen nicht zur Verfügung stehen, was auch den Bondscoach beeinflusst: “Mané ist ein außergewöhnlicher Spieler, ich wollte ihn einst schon als Trainer von Manchester United holen, als er noch beim FC Southampton war. Er ist ein fantastischer Spieler, Senegal wird ihn vermissen.”

Auch seine persönliche Zukunft thematisierte der 71-Jährige, der davon ausgeht, seine letzte Weltmeisterschaft zu coachen. Das wisse man aber nie so genau, schon in der Vergangenheit kehrte der Bondscoach mehrfach wieder zurück.

(Photo by ALBERTO PIZZOLI/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel