| News Deutschland

Wolfsburg | Abschied? Weghorst hat sich Gedanken gemacht

15. Oktober 2019
Chris McCarthy

author:

Wolfsburg | Abschied? Weghorst hat sich Gedanken gemacht

News | 23 Tore hat Wout Weghorst in seinen ersten 46 Spielen für den VfL Wolfsburg erzielt. Doch können die Wölfe langfristig auf den Niederländers setzen?

Weghorst dachte an Abschied

Im Sommer 2018 kam Wout Weghorst (27) für 10,5 Millionen Euro vom AZ Alkmaar zum VfL Wolfsburg, erzielte in seiner Debüt-Saison direkt 17 Treffer und dachte offenbar bereits wieder an einen Abschied.

“Es war mein erstes Jahr, und in der Vergangenheit habe ich eigentlich immer zwei Jahre bei einem Verein gespielt”, erklärt Weghorst im Interview mit Sport1, “dann habe ich den nächsten Schritt gemacht. Natürlich habe ich mir Gedanken gemacht und habe Ambitionen. Ich möchte das Maximale aus meiner Karriere herausholen.”

Letztendlich entschloss sich der Stürmer allerdings zu bleiben: “Meine Familie und ich sind sehr zufrieden und fühlen uns sehr glücklich in Wolfsburg. Was kommt, das kommt. Aber im Moment habe ich ein gutes Gefühl und mir wurde viel Respekt entgegengebracht. Ich habe hier meinen Platz.” Auch langfristig…?

(Photo by Maja Hitij/Bongarts/Getty Images )

Chris McCarthy

Chefredakteur   Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.