Offiziell! Weltmeister Klose wird neuer Trainer vom 1. FC Nürnberg

11. Juni 2024 | News | BY Jannek Ringen

Nach dem Abgang von Christian Fiel zu Hertha BSC hat der 1. FC Nürnberg einen neuen Trainer gesucht. Der Club bestätigte nun, dass Miroslav Klose die Nachfolge von Fiel antreten wird.

Klose unterschreibt in Nürnberg

Christian Fiel war es gelungen, viele junge Spieler in die erste Mannschaft des 1. FC Nürnberg zu integrieren. Doch der ehemalige Aachener nahm zum Saisonende seinen Hut, zog in Richtung Berlin weiter und schloss sich Hertha BSC an. Der Club fahndete nach einem Nachfolger für den 44-Jährigen und hat nun Miroslav Klose (46) präsentiert. Er soll den Verein wieder in erfolgreichere Zeiten führen.



Im Sommer 2022 hatte Klose seine erste Stelle als Cheftrainer beim SCR Altach in Österreich angetreten, wurde nach 24 Spielen jedoch bereits wieder entlassen. Zuvor war der Weltmeister von 2014 unter Hansi Flick Co-Trainer beim FC Bayern. Nach dem Aus von Igor Tudor bei Lazio Rom wurde der 46-Jährige mit seinem Ex-Verein in Verbindung gebracht, allerdings kam kein Engagement in der Ewigen Stadt zustande, sodass er nun beim 1. FC Nürnberg landete.

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

„Tradition, Leidenschaft, ehrliche Arbeit, tolle Fans – das alles sind Dinge, die ich am Fußball liebe und die ich mit dem 1. FC Nürnberg verbinde. Deshalb hat mich die Möglichkeit, hier Trainer zu werden, sofort gepackt. Der Club hat mit seiner Nachwuchsarbeit ein tolles Fundament, auf das wir weiter aufbauen wollen“, kommentierte Klose seine Anstellung beim Club auf der Website. Über die Länge des Vertrages machte der Verein keine Angaben.

Mehr News und alle Gerüchte in unserem 90PLUS-Ticker.

(Photo by Carsten Harz/Getty Images)

Jannek Ringen

Sozialisiert durch die Raute von Thomas Schaaf, gebrochen durch den Abstieg unter Florian Kohfeldt. Fußball in Deutschland ist sein Fachgebiet, aber immer mit einem Blick in England und Italien.


Ähnliche Artikel