1899 Hoffenheim | Rückkehr von Rudy und Uth erscheint möglich

Hoffenheim Schalke Rudy Uth
News

News | Bei 1899 Hoffenheim herrscht längst Planungssicherheit für die kommende Spielzeit. Ein Thema sind die ehemaligen Spieler Sebastian Rudy und Mark Uth, die den FC Schalke 04 im Sommer wohl endgültig verlassen werden.

Hoffenheim-Sportchef Rosen über Rudy und Uth: „Es gehört sich trotzdem nicht, sich zu einem solchen Zeitpunkt über die Spieler des Gegners zu äußern“

1899 Hoffenheim bezwang am Samstagnachmittag den FC Schalke 04 nach Rückstand mit 4:2. Im Anschluss an die Begegnung wurde vor allem über Sebastian Rudy (31) – aktuell an die Kraichgauer ausgeliehen und den einst in Sinsheim aktiven Mark Uth (29) gesprochen. Denn das Duo könnte im Sommer fest an die alte Wirkungsstätte zurückkehren. Sportchef Alexander Rosen (42) betonte gegenüber Sky (via Transfermarkt.de): „Dass wir eine hohe Wertschätzung haben, versteht sich von selbst.“ Detaillierter wollte er sich über die bei den Königsblauen unter Vertrag stehenden Akteure nicht äußern.

 

Rosen fügte lediglich hinzu: „Das sind zwei Spieler, die lange und sehr erfolgreich bei Hoffenheim gespielt haben. Sebastian Rudy ist unser Rekordspieler, Mark Uth einer der besten Torschützen. Es gehört sich trotzdem nicht, sich zu einem solchen Zeitpunkt über die Spieler des Gegners zu äußern“. Fakt ist jedoch, dass die Schalker sich im Sommer sowohl von Rudy als auch von Uth trennen wollen. Beide erhalten ein sehr hohes Salär, das besonders in der 2.Bundesliga nicht mehr darstellbar ist. Auch das Duo besitzt kaum Interesse an einer Zukunft in Gelsenkirchen. In Hoffenheim erlebten sie dagegen die wohl beste Zeit ihrer Laufbahn.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Photo: Imago

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bochum trifft am Anfang sowie am Ende und bezwingt Frankfurt

Bochum trifft am Anfang sowie am Ende und bezwingt Frankfurt

24. Oktober 2021

News | Der VfL Bochum empfing im dritten Sonntagsspiel Eintracht Frankfurt und fuhr dank einer leidenschaftlichen Vorstellung den zweiten Sieg am Stück ein. Mit 2:0 rang der Aufsteiger den Europa-League-Starter nieder. Blum trifft früh für Bochum – Paciencia vergibt Elfmeter Die Begegnung im stimmungsvollen Ruhrstadion war keine 180 Sekunden alt, als Takuma Asano in der Schnittstelle […]

Faghir in der Nachspielzeit! Stuttgart jubelt über 1:1 gegen Union!

Faghir in der Nachspielzeit! Stuttgart jubelt über 1:1 gegen Union!

24. Oktober 2021

News | Der VfB Stuttgart traf im zweiten Sonntagsspiel der Bundesliga zuhause auf den FC Union. Die Gäste verteidigten gut, hatten am Ende aber etwas Pech und spielten nach Führung nur 1:1!  Awoniyi schockt Stuttgart In der Anfangsphase versuchte ein personell noch immer relativ gebeutelter VfB Stuttgart zunächst, defensiv sicher zu stehen. Das gelang auch […]

Leverkusen verspielt 2:0 gegen Köln: Modeste rettet Punkt

Leverkusen verspielt 2:0 gegen Köln: Modeste rettet Punkt

24. Oktober 2021

News | Bayer Leverkusen hat am 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga eine 2:0-Halbzeitführung beim 1. FC Köln verspielt. Anthony Modeste rettete den Domstädtern im Rheinderby ein 2:2.  Bayer Leverkusen mit Doppelschlag Wie es sich für ein Rheinderby gehört, lieferten sich der 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen eine intensive Anfangsphase mit vielen Zweikämpfen. Fußballerisch dagegen […]


'' + self.location.search