1899 Hoffenheim | Rückkehr von Rudy und Uth erscheint möglich

Hoffenheim Schalke Rudy Uth
News

News | Bei 1899 Hoffenheim herrscht längst Planungssicherheit für die kommende Spielzeit. Ein Thema sind die ehemaligen Spieler Sebastian Rudy und Mark Uth, die den FC Schalke 04 im Sommer wohl endgültig verlassen werden.

Hoffenheim-Sportchef Rosen über Rudy und Uth: „Es gehört sich trotzdem nicht, sich zu einem solchen Zeitpunkt über die Spieler des Gegners zu äußern“

1899 Hoffenheim bezwang am Samstagnachmittag den FC Schalke 04 nach Rückstand mit 4:2. Im Anschluss an die Begegnung wurde vor allem über Sebastian Rudy (31) – aktuell an die Kraichgauer ausgeliehen und den einst in Sinsheim aktiven Mark Uth (29) gesprochen. Denn das Duo könnte im Sommer fest an die alte Wirkungsstätte zurückkehren. Sportchef Alexander Rosen (42) betonte gegenüber Sky (via Transfermarkt.de): „Dass wir eine hohe Wertschätzung haben, versteht sich von selbst.“ Detaillierter wollte er sich über die bei den Königsblauen unter Vertrag stehenden Akteure nicht äußern.

 

Rosen fügte lediglich hinzu: „Das sind zwei Spieler, die lange und sehr erfolgreich bei Hoffenheim gespielt haben. Sebastian Rudy ist unser Rekordspieler, Mark Uth einer der besten Torschützen. Es gehört sich trotzdem nicht, sich zu einem solchen Zeitpunkt über die Spieler des Gegners zu äußern“. Fakt ist jedoch, dass die Schalker sich im Sommer sowohl von Rudy als auch von Uth trennen wollen. Beide erhalten ein sehr hohes Salär, das besonders in der 2.Bundesliga nicht mehr darstellbar ist. Auch das Duo besitzt kaum Interesse an einer Zukunft in Gelsenkirchen. In Hoffenheim erlebten sie dagegen die wohl beste Zeit ihrer Laufbahn.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Photo: Imago

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Kein Wortgefecht, ich hab ihn begrüßt auf dem Platz“ – Die Stimmen zu Dortmunds Sieg in Freiburg

Bundesliga | „Kein Wortgefecht, ich hab ihn begrüßt auf dem Platz“ – Die Stimmen zu Dortmunds Sieg in Freiburg

13. August 2022

News | 3:1 gewann Borussia Dortmund die Auftaktpartie des 2. Bundesliga-Spieltags in Freiburg. Nach dem Spiel sammelte DAZN Reaktionen ein.  Dortmunder Joker besiegeln späten Erfolg in Freiburg Die erste Hälfte gehörte dem Sport-Club, der sich in Minute 35 belohnen konnte: Christian Günter zog eine Halbfeldflanke von links an den zweiten Pfosten, die Matthias Ginter nochmal […]

Fix: Eintracht Frankfurt verpflichtet Luca Pellegrini von Juventus

Fix: Eintracht Frankfurt verpflichtet Luca Pellegrini von Juventus

12. August 2022

News | Eintracht Frankfurt hat einen Ersatz für Filip Kostic gefunden. Von Juventus, dem Klub, zu dem der Serbe wechselt, kommt Luca Pellegrini zu den Hessen. Der Linksverteidiger wird für ein Jahr ausgeliehen.  Pellegrini unterschreibt in Frankfurt Eintracht Frankfurt hat einen Ersatz für Filip Kostic (29) gefunden und Luca Pellegrini (23) von Juventus verpflichtet. Der […]

Bundesliga | Terzics Joker stechen: Dortmund gewinnt spät in Freiburg!

Bundesliga | Terzics Joker stechen: Dortmund gewinnt spät in Freiburg!

12. August 2022

News | Der SC Freiburg und Borussia Dortmund eröffneten den 2. Bundesliga-Spieltag dieser Saison. Die Gäste sicherten sich den 3:1-Erfolg, dank dreier später Tore von der Bank. Gregoritschs Bogenlampe belohnt Freiburgs Druckphase Willkommen im Europa-Park Stadion! Am Freitagabend empfing der SC Freiburg den BVB. Beide Mannschaften konnten den Auftakt erfolgreich gestalten. Der Sport-Club setzte sich […]


'' + self.location.search