BVB: Mateschitz blockiert Wechsel von Adeyemi zu aktuellen Konditionen

Adeyemi
News

News | Borussia Dortmund will den Kader für die kommende Saison auf mehreren Positionen verändern. Eine dieser Position ist die des Angreifers. Karim Adeyemi von RB Salzburg ist ein heißer Kandidat, aber von einem Durchbruch kann keine Rede sein. 

BVB: Mateschitz will für Adeyemi abkassieren

Wechselt Karim Adeyemi (21) im Sommer zu Borussia Dortmund? Der BVB hat großes Interesse und der Spieler würde den Schritt nach Dortmund gerne vornehmen. Das Problem ist, dass sich die Klubs bislang nicht einigen konnten und es derzeit auch noch nach einer schnellen Einigung aussieht. Auch nicht, obwohl RB ein wenig „Druck“ ausübte und eine schnelle Entscheidung forderte. Laut Sport1 befinden sich beide noch immer weit auseinander, Salzburg will 45 Millionen Euro einnehmen, Dortmund – mit Bonuszahlungen – maximal 38 Millionen Euro bezahlen.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Offenbar hat auch Dietrich Mateschitz (77) etwas gegen den Wechsel, zumindest zu den aktuell gebotenen Konditionen. Der RB-Boss soll der Meinung sein, dass der BVB, wenn er den Spieler unbedingt haben will, auch den richtigen Preis zahlt. „Mateschitz will nämlich eher, dass Adeyemi nach Leipzig geht. Da ist das letzte Wort also auch noch nicht gesprochen, weil die Leipziger sich auch intensiv um den Jungen bemühen“, so Sport1-Reporter Patrick Berger.

Ein weiteres Druckmittel? Nicht unbedingt. Zumindest der Teil mit dem Leipzig-Wechsel nicht, wenn der Spieler einen Wechsel nach Dortmund präferiert. In Sachen Ablösesumme ist das letzte Wort noch nicht gesprochen, mit einem großen Entgegenkommen sollten die Schwarzgelben aber nicht rechnen.

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

30. November 2022

News | Tabellenführer der Bundesliga, DFB-Pokal- sowie Champions-League-Achtelfinale: Für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München läuft es sportlich rund. Das sah im September bei Neuer und Co. noch ganz anders aus. Die Gründe für den Aufschwung sind mannigfaltig. Bayerns Verantwortliche trafen sich zu drei „geheimen“ Treffen Im September befand sich der deutsche Rekordmeister FC Bayern […]

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

30. November 2022

News | In den letzten Tagen gab es einige offene Fragen rund um die Zukunft des VfB Stuttgart. Wie geht es mit Sven Mislintat weiter? Und wer wird neuer Trainer? Oder bleibt Michael Wimmer doch? Mislintat verlässt den VfB Stuttgart Am heutigen Mittwoch fiel beim VfB Stuttgart eine der Personalentscheidungen. Sven Mislintat, Sportdirektor bei den […]

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

30. November 2022

News | In wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Max Eberl. Wenn der Erfolgsmanager Mitte Dezember sein Amt als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig offiziell übernimmt, muss er allerdings auf eines verzichten: Geld für kostspielige Transfers. Eberl sieht sich in Leipzig in strategischer Rolle Ab dem 15.12.2022 wird der Ex-Mönchengladbacher Geschäftsführer Sport, Max Eberl, […]


'' + self.location.search