Arminia Bielefeld gibt Krüger-Verpflichtung bekannt

Krüger (Aue) im Dribbling
News

News | Arminia Bielefeld hat sich in der Offensive verstärkt. Florian Krüger wechselt von Erzgebirge Aue zu Bielefeld und unterschreibt bis 2025. 

Krüger wechselt zu Bielefeld: „Junger, ehrgeiziger Spieler“

Florian Krüger (22) wird in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen. Arminia Bielefeld hat sich die Dienste von Krüger gesichert. Das gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt. Der talentierte Angreifer wechselt aus der 2. Bundesliga von Erzgebirge Aue zur Arminia. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine allerdings Stillschweigen.



Der 22-Jährige unterschreibt beim Tabellen-15ten der vergangenen Bundesligasaison einen Vierjahresvertrag bis 2024. „Wir sind sehr froh, dass wir mit Florian einen jungen und ehrgeizigen Spieler für uns gewonnen haben, der über großes Entwicklungspotenzial verfügt und zudem charakterlich sehr gut zu Arminia und unserer Mannschaft passt“, sagte Geschäftsführer Sport Samir Arabi (42) über die Neuverpflichtung.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Und auch Trainer Frank Kramer (49) ist voll des Lobes. „Florian hat in den letzten Jahren nachdrücklich in der 2. Bundesliga auf sich aufmerksam gemacht und sich dabei kontinuierlich weiterentwickelt und gesteigert“, erklärte Kramer. Demnach zeichnen Krüger „Torgefahr, Fleiß, Geschwindigkeit und Durchsetzungsvermögen“ aus. Dieser freut sich dementsprechend auch auf seine neue Aufgabe. “ Ich bin froh, die Chance zu erhalten, hier meine ersten Schritte in der Bundesliga gehen zu können. Das ist jetzt genau der richtige Schritt für mich“, betonte Krüger.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Piszczek über Dortmund-Ära: „Mario ging zu Bayern – das war der größte Bruch in der Mannschaft“

Piszczek über Dortmund-Ära: „Mario ging zu Bayern – das war der größte Bruch in der Mannschaft“

28. September 2021

News | Lukas Piszczek lief elf Jahre für Borussia Dortmund auf, bevor er im Sommer seine Profi-Laufbahn beendete. Nun sprach er ausführlich über die höchst erfolgreich verlaufende Zeit. Piszczek über Götze-Abgang 2013: „Das war ein Schock“ Lukas Piszczek (36) trägt inzwischen das Dress des polnischen Viertligisten LKS Goczalkowice-Zdroj. „Ich spiele für den Spaß, meine Karriere habe ich […]

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

27. September 2021

News | Klaas-Jan Huntelaar hat sich leise von der großen Fußballbühne verabschiedet. Aktuell kickt er auf Amateurebene in der Heimat für VV HC’03. Huntelaar mit vorzeigbarer Karriere Einer der wohl bekanntesten und erfolgreichsten Torjäger der jüngeren Bundesligageschichte hat dem Profifußball den Rücken gekehrt. Klaas-Jan Huntelaar (38) hat seine Schuhe allerdings nicht an den Nagel gehängt, […]

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

27. September 2021

News | Borussia Dortmund musste zuletzt mit Marco Reus und Erling Haaland auf zwei wichtige Akteure verzichten. Ein Einsatz gegen Sporting Lissabon in der Champions League könnte offenbar noch zu früh kommen. Brandt eine Option, Reus und Haaland wohl außen vor Gegen Borussia Mönchengladbach (0:1) musste Borussia Dortmund auf Kapitän Marco Reus (32) und Torjäger […]


'' + self.location.search