Werder Bremen | Augustinsson vor Wechsel nach Sevilla

Augustinsson Werder Sevilla Wechsel
News

News | Ludwig Augustinsson wollte Werder Bremen nach dem Abstieg schnellstmöglich verlassen. Unterkommen könnte der Linksverteidiger beim FC Sevilla.

Fünf Millionen Euro Ablöse: Augustinsson schon auf dem Weg nach Sevilla?

Der SV Werder Bremen ist nach dem Abstieg in die 2.Bundesliga auf Transfereinnahmen angewiesen. Von Beginn an galt Ludwig Augustinsson (27), der nach seiner Rückkehr von der Europameisterschaft nicht mehr zum Einsatz kam, als Verkaufskandidat. Laut dem schwedischen Blatt SportExpressen wird er sich in naher Zukunft dem FC Sevilla anschließen. Demnach befinden sich beide Vereine bereits in Verhandlungen. Als Ablösesumme stehen rund fünf Millionen Euro im Raum. Der linke Verteidiger sowie sein Berater Hasan Cetinkaya seien jederzeit bereit, nach Andalusien zu fliegen, um den Transfer zu vollenden.

 

Augustinsson wechselte einst im Sommer 2017 vom FC Kopenhagen nach Bremen. Dort zählte er stets zum Stammpersonal – genauso wie in der schwedischen Nationalmannschaft. Insgesamt brachte es der Schwede auf 98 Bundesligaspiele, in denen ihn zwei Tore und elf Vorlagen gelangen. Den Gang aus dem Oberhaus konnte der in seinen Leistungen schwankende Flügelspieler allerdings nicht verhindern. Dennoch winkt ihm jetzt ein Arbeitsplatz in der Champions League.

Alle Infos zum Transfergeschehen gibt es in unserem Liveticker

(Photo: David Inderlied/Guido Kirchner)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC: Offensivspieler Ejuke offenbar im Anflug

Hertha BSC: Offensivspieler Ejuke offenbar im Anflug

30. Juni 2022

News | Hertha BSC plant den Kader für die kommende Saison. Ein Kandidat soll dabei der nigerianische Offensivspieler Chidera Ejuke sein, der aktuell in Russland sein Geld verdient.  Hertha BSC: Kommt Ejuke für die Offensive? Hertha BSC plant den Kader für die neue Saison. Mehrere Spieler könnten im Sommer noch in die Hauptstadt wechseln. Ein […]

90PLUS-Transferticker: Raphinha doch zu Barça? Sanches aktuell kein Thema bei PSG

90PLUS-Transferticker: Raphinha doch zu Barça? Sanches aktuell kein Thema bei PSG

30. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Zusätztliches Budget: FC Barcelona will für Raphinha bieten – mehr als Chelsea!

Zusätztliches Budget: FC Barcelona will für Raphinha bieten – mehr als Chelsea!

30. Juni 2022

News | Raphinha, brasilianischer Angreifer von Leeds United, steht bei vielen Klubs hoch im Kurs. Arsenal hat Interesse, Chelsea galt zuletzt als heißester Kandidat. Doch der FC Barcelona gibt nicht auf.  FC Barcelona will Angebot für Raphinha abgeben Der FC Arsenal war der erste Klub, der sich ernsthaft um Raphinha (25) von Leeds United bemühte. […]


'' + self.location.search