Neuer Torhüter: FC Bayern setzt sich intern eine Deadline

30. Dezember 2022 | News | BY Manuel Behlert

News | Der FC Bayern will nach der Verletzung von Manuel Neuer einen neuen Torhüter verpflichten. Yann Sommer gilt aktuell als einer der heißesten Kandidaten. 

Neuer Torhüter: Bayern setzt sich Deadline

Manuel Neuer (36) hat sich vor wenigen Wochen beim Skitouren einen Unterschenkelbruch zugezogen, ist mittlerweile operiert. Aber bis zum Saisonende wird der Torhüter sicher ausfallen. Deswegen sucht der Rekordmeister nach einem neuen Torhüter. Alexander Nübel (26), vom FC Bayern an Monaco ausgeliehen, sieht keinen Sinn in einer Rückkehr, wenn er danach keine klare Perspektive aufgezeigt bekommt. Laut Bild-Informationen will der Rekordmeister das Thema schnell vom Tisch haben und hat sich deswegen eine Deadline gesetzt.



90PLUS sucht Verstärkung: Jetzt bewerben 

Innerhalb der ersten Januarwoche, also bis zum sechsten Januar, soll ein neuer Torhüter in München sein. Yann Sommer (34) von Borussia Mönchengladbach gilt als Kandidat, soll rund fünf Millionen Euro kosten. Aber: Die Fohlen wollen Gespräche mit dem Schweizer führen, außerdem sind Details wie die Vertragslänge in München unklar. Es muss also noch einiges erledigt werden, ehe ein neuer Keeper präsentiert werden kann.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel