Bayern bei Hoffenheim, Topspiel an der Stamford Bridge: Das Programm am Wochenende

Bayern Chelsea Manchester City Wochenende
Serie A

Das nächste pickepackevolle Fußballwochenende steht auf dem Programm. Real Madrid und der FC Barcelona nach dem Clasico, Schalke 04 ohne Frank Kramer an der Seitenlinie, ein Topspiel an der Stamford Bridge und Hoffenheimer, die den Rekordmeister FC Bayern ärgern wollen. Es ist vieles geboten!

Freitag: Schon zum Auftakt einiges los

Wie gewohnt geht es am Freitag mit der 2. Bundesliga los. Darmstadt 98, angetrieben von einem Pokalerfolg gegen Borussia Mönchengladbach (2:1), empfängt Holstein Kiel. Die Hessen wollen dabei einen weiteren Sieg einfahren und sich an der Spitze der Liga etablieren. Parallel dazu trifft Rostock zuhause auf den 1. FC Kaiserslautern. Um 20:30 Uhr geht es dann in der Bundesliga zur Sache, Mainz 05 bekommt es mit dem 1. FC Köln zu tun. Beide wollen einen Sieg, was wenig überrascht. Die 05er haben bisher auswärts aber deutlich besser gespielt als zuhause. 



Das war es am Freitag noch lange nicht. Um 20:45 Uhr versucht Juventus, sich langsam aus der kleinen Krise zu befreien. Für die Bianconeri wird es aber möglicherweise ein unangenehmer Abend, denn der FC Empoli, bisher vor allem defensiv gut unterwegs, ist zu Gast. DAZN überträgt die Partie natürlich live. Um 21 Uhr spielt PSG auswärts beim AC Ajaccio und will natürlich den nächsten Sieg einfahren. Das absolute Topspiel in Portugal, nämlich das zwischen dem FC Porto und SL Benfica, wird um 21:15 Uhr angepfiffen. Sportdigital überträgt (via DAZN). 

Samstag: Bayern bei der TSG, Topspiel an der Stamford Bridge

Der Samstag bietet fußballerisch einiges, was nicht überrascht. Denn unter der Woche steht wieder der Europapokal auf dem Programm. Um 13 Uhr gibt es drei Spiele in der 2. Bundesliga. Braunschweig trifft zuhause auf Paderborn, Regensburg bekommt es mit Sandhausen zu tun, Nürnberg spielt gegen Hannover. Um 13:30 Uhr spielt der FC Liverpool in der englischen Premier League auswärts bei Nottingham Forest, dem Aufsteiger, der noch Probleme hat. 

Um 15:30 Uhr geht es dann in der Bundesliga zur Sache, vor allem in Sinsheim. Dort trifft nämlich die TSG Hoffenheim im Topspiel auf den FC Bayern. Der Rekordmeister will einen erneuten Patzer vermeiden und möglichst überzeugend gewinnen. Das Selbstverständnis des FC Bayern sieht vor, schnellstmöglich wieder auf Platz eins zu stehen. Freiburg spielt parallel gegen Bremen, außerdem steht unter andere, noch das Spiel zwischen Dortmund und dem VfB Stuttgart an. Um 16 Uhr spielt Manchester City zuhause gegen Brighton und will im oberen Bereich der Tabelle bleiben. Mit einem Sieg gelingt das sicher. 

Haaland Manchester City Bayern

(Photo by JONATHAN NACKSTRAND/AFP via Getty Images)

Um 17 Uhr spielt Lyon in Montpellier, um 18 Uhr trifft Milan zuhause auf Monza. Das klingt eigentlich nach einer Pflichtaufgabe. Eine solche gibt es an der Stamford Bridge nicht, dort spielt Chelsea zuhause gegen Manchester United. Anstoß ist hier um 18:30 Uhr. Ebenfalls am Abend spielt Gladbach im Topspiel der Bundesliga zuhause gegen Eintracht Frankfurt. Die Farke-Elf will das Pokalaus aus den Köpfen streichen, muss aber auf Yann Sommer und Jonas Hofmann verzichten.

Am Abend spielt Bielefeld noch im Topspiel der 2. Bundesliga zuhause gegen den FC St. Pauli. Hier geht es um 20:30 Uhr los. Die Fiorentina, bisher mit einigen Schwachstellen unterwegs, empfängt um 20:45 Uhr live bei DAZN Inter. Die Gäste sind der Favorit, aber die Viola hat ihre Qualitäten. Marseille trifft um 21 Uhr noch auf den RC Lens, der bisher eine sehr gute Saison spielt. Für Marseille gilt das aber auch!

Weitere News und Berichte rund um den internationalen Fußball 

Sonntag: Das Wochenende wird abgerundet

Der Sonntag beginnt mit dem Spiel zwischen Udinese Calcio und dem FC Turin in der Serie A. Udine ist bisher das Überraschungsteam der Liga, will Torino vor Probleme stellen. Anstoß ist schon um 12:30 Uhr. Eine Stunde später geht es in der 2. Bundesliga zur Sache. HSV gegen Magdeburg, Heidenheim gegen Fürth, KSC gegen Düsseldorf: All das in Einzelspielen und in der Konferenz. Um 15 Uhr wird dann in der Premier League gespielt, Arsenal ist auswärts beim FC Southampton gefordert. Die Gunners wollen Platz eins und vor allem den Abstand nach hinten verteidigen. Außerdem spielt Aston Villa gegen Brentford. Um 15:30 Uhr bekommt es Union mit dem VfL Bochum zu tun. 

Um 17:30 Uhr spielt Tottenham zuhause gegen ein mindestens maximal unangenehmes Newcastle. Parallel dazu findet das zweite Spiel in der Bundesliga statt, Hertha BSC trifft auf Schalke 04, das im ersten Spiel nach der Entlassung von Frank Kramer gefordert ist. Um 18 Uhr trifft Atalanta im ersten Spitzenspiel in Italien auf Lazio, will weiterhin ungeschlagen bleiben. Lille gegen Monaco steht um 20:45 Uhr auf dem Programm, gleichzeitig spielt die Roma gegen die SSC Neapel. Auch diese Partie ist ein Topspiel. 

Die Tipps des Redakteurs

Juventus 1:0 Empoli 

FC Porto 2:2 SL Benfica 

TSG Hoffenheim 1:2 FC Bayern 

FC Chelsea 2:1 Manchester United 

Fiorentina 0:1 Inter

Southampton 1:2 Arsenal 

AS Rom 1:1 SSC Neapel 

(Photo by Naomi Baker/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Vertrag läuft aus: Ceballos Zukunft bei Real Madrid unklar

Vertrag läuft aus: Ceballos Zukunft bei Real Madrid unklar

7. Februar 2023

News | Dani Ceballos Vertrag bei Real Madrid läuft im Sommer aus. Am liebsten würde der Spanier bei Real bleiben, erste Interessenten gibt es aber schon. Dani Ceballos: Angebot von Atletico Madrid Dani Ceballos (26) Vertrag bei Real Madrid läuft im Sommer aus. Seit dem 01. Januar kann der spanische Mittelfeldspieler daher in Kontakt mit […]

Orban wird Stammzellenspender – Einsatz gegen Union fraglich

Orban wird Stammzellenspender – Einsatz gegen Union fraglich

7. Februar 2023

News | Kapitän Willi Orban von RB Leipzig wird zum Stammzellenspender. Sein Einsatz im Bundesliga-Spitzenspiel ist daher fraglich. Orban: Einsatz gegen Union ist fraglich Willi Orban (30), der bereits seit 2017 in der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registriert ist, erhält seit Samstag Spritzen für den Eingriff, der am Mittwoch stattfinden soll. Dafür verzichtet der 30-Jährige derzeit […]

Hainer reagiert auf Neuer-Interview und schließt Vertragsauflösung aus

Hainer reagiert auf Neuer-Interview und schließt Vertragsauflösung aus

6. Februar 2023

News | Die Aussagen, die Manuel Neuer in einem Interview unter anderem mit The Athletic getätigt hat, schlagen weiter hohe Wellen. Nun äußert sich auch Herbert Hainer, Präsident des FC Bayern. Hainer über Neuer: „Werden uns mit ihm zusammen setzen“ Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer hat nach den explosiven Interviews von Kapitän Manuel Neuer eine […]