Bielefeld will Doan halten – Kaufoption soll gesenkt werden

Arminia Bielefeld Doan
News

News | Ritsu Doan sorgte während seiner Leihe zu Arminia Bielefeld durchaus für Aufsehen. Daher wollen die Ostwestfalen den Offensivakteur trotz geringer finanzieller Möglichkeiten an sich binden.

Bei Klassenerhalt: Bielefeld will Doan für 3 Millionen Euro fest verpflichten

Arminia Bielefeld nahm nach dem Aufstieg in die Bundesliga einige Veränderungen am Kader vor. Als bedeutendste Personalie stellte sich Ritsu Doan (22) heraus, den der Traditionsverein von der PSV Eindhoven auslieh. Der 1,72 Meter kleine Flügelspieler besitzt herausragende technische Qualitäten und sucht immer wieder das Eins-gegen-eins, wodurch er zum Unterschiedsspieler der Ostwestfalen aufstieg. Insgesamt brachte er es auf immerhin vier Tore sowie drei Vorlagen. Die Arminia besitzt für den Japaner eine Kaufoption in Höhe von 5,5 Millionen Euro, die jedoch nicht finanzierbar ist. Stattdessen wolle sie infolge des Klassenerhalts laut Sport Bild (via Transfermarkt.de) in die Verhandlungen mit Eindhoven gehen, um den Preis auf drei Millionen Euro zu senken.

 

Die Summe sei mit Unterstützung der lokalen Sponsoren darstellbar. Bei einem Abstieg in die 2.Bundesliga wäre Doan dagegen definitiv nicht zu halten. Ähnliches gelte für Torhüter Stefan Ortega (28) sowie Amos Pieper (23), deren Verträge jeweils am 30.06.2022. Bei beiden Akteuren werde im Sommer eine Entscheidung getroffen. Während Ortega, der eine hervorragenden Eindruck hinterließ, auf den Sprung zu einem größeren Klub lauere, könne sich Pieper einen Verbleib in Bielefeld vorstellen. Der Innenverteidiger entwickelte sich in Ostwestfalen bis zum U21-Nationalspieler. Während der EM-Vorrunde in Ungarn absolvierte er alle Partien über die volle Spielzeit.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Der Start des 2. Spieltags bei der WM 2022

90PLUS-Ticker: Der Start des 2. Spieltags bei der WM 2022

25. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Freitag, den 25. November 2022. Die WM läuft seit dem Sonntag, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 25. November Seit Sonntag läuft die WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. Der erste Spieltag ist außerdem schon absolviert. Und: Die FIFA hat sich […]

Haller: Zweite Hodenkrebs-OP ebenfalls erfolgreich

Haller: Zweite Hodenkrebs-OP ebenfalls erfolgreich

25. November 2022

News | BVB-Stürmer Sebastien Haller hat öffentlich verkündet, dass auch seine zweite Hodenkrebs-Operation gut verlaufen ist. Der Zeitpunkt seiner Rückkehr bleibt jedoch weiter ungewiss. Haller: „Ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Genesung“ Am Donnerstagabend hat Sebastien Haller (28) via instagram mitgeteilt, dass auch seine zweite Hodenkrebs-Operation erfolgreich verlaufen ist. Der Ivorer wechselte im vergangenen […]

SC Freiburg verlängert mit Nicolas Höfler

SC Freiburg verlängert mit Nicolas Höfler

24. November 2022

News: Der Tabellenzweite der Fußball Bundesliga SC Freiburg verlängert den Vertrag mit Stammspieler Nicolas Höfler. Nicolas Höfler – „Gab nur die Option zu verlängern“ Inmitten der WM-Pause macht der SC Freiburg Nägel mit Köpfen und verlängert den Vertrag mit Nicolas Höfler (32). Der defensive Mittelfeldspieler zählt zu den absoluten Stützen im Team von Christian Streich […]


'' + self.location.search