“96”-Botschaft auf dem Rasen: Einbruch in Braunschweig-Stadion

4. Februar 2023 | News | BY Manuel Behlert

News | Eintracht Braunschweig hat am Samstagmittag in der 2. Bundesliga den 1. FC Heidenheim zu Gast. Zuschauern dieses Spiels fällt auf, dass es rund um den Mittelkreis anders aussieht als sonst. 

Braunschweig: Einbruch in das Stadion

In der Nacht vor dem Heimspiel von Eintracht Braunschweig gegen den 1. FC Heidenheim in der 2. Bundesliga kam es zu einem Einbruch in das Stadion. Im Zuge dessen wurde eine Botschaft auf dem Feld hinterlassen, genauer rund um den Mittelkreis. Der Verein spricht von „Schmierereien im Mittelkreis“, wer genauer hinsieht, erkennt die „96“ im Mittelkreis des Stadions. 



Auf die planmäßige Durchführung des Spiels hatte das aber keine Auswirkungen. “Auf die Schmierereien wurde im Vorfeld des Duells reagiert, das Spiel gegen den 1. FC Heidenheim wird ganz regulär ausgetragen”, hieß es von Klubseite. Es handelt sich dabei offenbar um eine bewusste Provokation seitens einiger Anhänger von Hannover 96, dem rivalisierenden Klub.

(Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel