Bundesliga | Ginter sorgt für Punkteteilung im Spitzenduell, Leverkusen gewinnt weiter – Die Ergebnisse des Mittwochabends

Bundesliga SC Freiburg Eintracht Frankfurt
News

News | Der Mittwochabend des 17. Bundesliga-Spieltags. Unter anderem mit einem Remis im Spitzenduell zwischen dem SC Freiburg und Eintracht Frankfurt. Außerdem geht Leverkusens Höhenflug auch gegen den VfL Bochum weiter.

Tapsoba kompromisslos, Haberer mit der postwendenden Antwort

Den Beginn dieses Dienstagabends machte Bayer Leverkusen. 5. Minute, Moussa Diaby kam über die rechte Seite, schlug einen Haken um Keven Schlotterbeck herum und ging zu Boden. Anschließend scheiterte noch Adam Hložek an Manuel Riemann. Timo Gerach schaute sich die Szene nochmal am Monitor, zusammen mit Günter Perl sowie Rafael Foltyn an und zeigte auf den Punkt. Er zeigte auf den Punkt, der für Bayer zuletzt ein äußerst wunder war. Deshalb trat nun Edmond Tapsoba an – und nagelte die Kugel Vollspann unters Tordach. 1:0!

Nach einer Viertelstunde bekam Werder Bremen im Duell mit Union Berlin einen Freistoß. Marvin Ducksch flankte vors Tor. Dort setzte sich Amos Pieper gegen Robin Knoche durch und köpfte aus kurzer Distanz ein,

Allerdings brauchte Union nur vier Minuten für die Antwort: Diesmal geriet ein Rückpass von Pieper auf Jiří Pavlenka viel zu kurz. Kevin Behrens ging dazwischen, kam aber nicht zum Abschluss. Dafür aber Janik Haberer, der aus 16 Metern ins leere Tor einschob. 1:1!

 



 

Nach 36 Minuten bekam der FC Augsburg gegen Borussia Mönchengladbach einen Eckball. Dieser wurde vor dem Tor weitergeleitet. Jonas Omlin ließ die Kugel fallen, Dion Beljo schob ein. Allerdings bekam Daniel Schlager das Signal von Dr. Matthias Jöllenbeck und Felix-Benjamin Schwermer aus Köln. Jeffrey Gouweleeuw, der Omlin bedrängte, stand abseits. Kein Tor, weiter 0:0.

Drei Minuten vor der Pause zögerte Pavlenka bei einem Abstoß zu lange, wodurch Behrens noch abfälschen konnte und vollendete oben rechts. Auch diesmal meldete sich der Kölner Keller. Behrens blockte mit dem Arm.

Den regulären Treffer gab es nur eine Minute später in Freiburg: Randal Kolo Muani stoppte einen hohen Ball, zog von links nach innen und ließ mit einer Finte gleich drei Mann stehen. Aus 16 Metern vollendete der Vizeweltmeister unten rechts. 0:1! Mit diesen Ergebnissen ging es auch in die Halbzeit.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Eintracht remis, Augsburg düpiert Gladbach spät

Auch die zweite Hälfte brauchte nicht lange, um den ersten Treffer zu produzieren. Die 47. Minute im Breisgau: Freiburg bekam einen Eckball, der im ersten Versuch noch nichts einbrachte. Allerdings durfte Christian Günter ein zweites Mal flanken. Am zweiten Pfosten kam Matthias Ginter aus dem Rückraum angerauscht und köpfte wuchtig unten rechts ein. 1:1!

In Bremen waren erst wenige Sekunden gespielt, als Neuzugang Josip Juranović einen Eckball an den zweiten Pfosten schlug. Kevin Behrens kam unbedrängt zum Kopfball, setzte diesen gegen die Laufrichtung Pavlenkas und drehte das Spiel. 1:2.

Bundesliga Bayer Leverkusen VfL Bochum

Photo by Lars Baron/Getty Images

Leverkusen gestaltete die Angelegenheit gegen den VfL Bochum souverän und belohnte sich abermals früh in der Hälfte. Minute 53, ein Bayer-Angriff schien zunächst unterbunden. Andrich holte jedoch den Ball zurück und schickte links Florian Wirtz. Von der Grundlinie bediente der Nationalspieler Adam Hložek am ersten Pfosten. Durch die Beine von Manuel Riemann spitzelte Leverkusens Stürmer die Kugel zum 2:0 ins Tor.

Bislang fiel einzig zwischen dem FC Augsburg und Borussia Mönchengladbach noch kein Treffer. Das sollte sich acht Minuten vor Schluss ändern. Kelvin Yeboah machte sich links in den Strafraum auf und fand mit seiner Flanke Mergim Berisha, der sehenswert per Außenrist ins rechte Eck traf.

SC Freiburg 1:1 Eintracht Frankfurt
Tore: 0:1 Kolo Muani (43′), 1:1 Ginter (47′)

Werder Bremen 1:2 Union Berlin
Tore: 
1:0 A. Pieper (14′), 1:1 J. Haberer (18′), 1:2 K. Behrens (46′)

Bayer Leverkusen 2:0 VfL Bochum
Tore: 1:0 E. Tapsoba (8′. Elfm.), 2:0 Hložek (53′)

FC Augsburg 1:0 Borussia Mönchengladbach
Tor: 1:0 M. Berisha (82′)

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Entscheidung gefallen: Isco wechselt zum FC Union!

Entscheidung gefallen: Isco wechselt zum FC Union!

30. Januar 2023

News | Der Transfercoup des FC Union nimmt Konturen an. Der spanische Offensivspieler Isco steht vor einem Wechsel zu den Köpenickern.  Isco wechselt zum FC Union Der Wechsel von Isco (30) zum FC Union nimmt Konturen an. Schon am Wochenende gab es Gesrüchte und Gespräche, nun ging alles relativ schnell. Der spanische Mittelfeldspieler, der zuletzt […]

Fix: Der FC Augsburg verpflichtet Nathanael Mbuku

Fix: Der FC Augsburg verpflichtet Nathanael Mbuku

30. Januar 2023

News | Der FC Augsburg hat sich noch einen neuen Spieler für die Offensive geangelt. Nathanael Mbuku wechselt von Stade Reims zu den Fuggerstädtern.  Mbuku unterschreibt in Augsburg Nathanael Mbuku (20) heißt die neueste Ergänzung für die Offensive des FC Augsburg. Der Offensivspieler kommt von Stade Reims und kostet den FCA keine allzu große Ablösesumme. Sein […]

Offiziell: Thomas Delaney unterschreibt bei der TSG Hoffenheim!

Offiziell: Thomas Delaney unterschreibt bei der TSG Hoffenheim!

30. Januar 2023

News | Die TSG Hoffenheim verpflichtet Thomas Delaney. Der erfahrene Mittelfeldspieler soll dem Klub aus dem Kraichgau helfen, die aktuelle Krise zu beenden.  Thomas Delaney unterschriebt bei Hoffenheim Thomas Delaney (31) kehrt in die Bundesliga zurück. Der dänische Mittelfeldspieler unterschrieb nun bei der TSG 1899 Hoffenheim, wie der Klub offiziell bestätigte. In den letzten Tagen […]