Bundesliga: Die Aufstellungen der vier Abendspiele am Mittwoch

Bundesliga
News

News | Vier Spiele finden am Abend in der Bundesliga statt. Schalke 04 will zuhause gegen Mainz 05 den ersten Sieg unter dem neuen Trainer Thomas Reis einfahren. Zum Spitzenspiel kommt es zwischen RB Leipzig und dem SC Freiburg. 

Bundesliga: Aufstellungen der Mittwochabendspiele

Viermal Bundesliga am Mittwochabend! Eintracht Frankfurt trifft auf die TSG Hoffenheim, RB Leipzig absolviert das Spitzenspiel zuhause gegen den SC Freiburg. Auch der FC Union ist im Einsatz und ganz nebenbei will Schalke 04 auch erstmals unter dem neuen Trainer gewinnen. Es dürfte also nochmal einiges geboten sein am vorletzten Spieltag vor der Weltmeisterschaft.

 



Alles rund um den Fußballtag findet ihr in unserem Ticker 

Beim SC Freiburg setzt Christian Streich heute offenbar auf eine Fünferkette, um RB Leipzig ein wenig die Spielfreude zu nehmen. RB hat mit Dani Olmo, Christopher Nkunku, Dominik Szoboszlai und Andre Silva viel Offensivpower aufgeboten. Schalke 04 spielt gegen Mainz mit Simon Terodde und Kenan Karaman offensiv, die Gäste aus Mainz verändern nicht allzu viel.

Die Aufstellungen des Abends im Überblick

FC Union: Grill, Doekhi, Leite, Knoche, Ryerson, Khedira, Seguin, Gießelmann, Haberer, Behrens, Becker

FC Augsburg: Gikiewicz, Gumny, Bauer, Gouweleeuw, Iago, Rexhbecaj, Baumgartlinger, Vargas, Berisha, Demirovic, Niederlechner

 

Eintracht Frankfurt: Trapp, Tuta, Jakic, Ndicka, Dina Ebimbe, Sow, Kamada, Knauff, Lindström, Götze, Kolo Muani 

TSG Hoffenheim: Baumann, Kabak, Vogt, Quaresma, Kaderabek, Geiger, Damar, Angelino, Baumgartner, Rutter, Kramaric

 

RB Leipzig: Blaswich, Simakan, Orban, Diallo, Halstenberg, Kampl, Schlager, Szoboszlai, Olmo, Nkunku, Silva

SC Freiburg: Flekken, Kübler, Sildillia, Ginter, Lienhart, Günter, Höfler, Eggestein Jeong, Doan, Gregoritsch

 

Schalke 04: Schwolow, Brunner, Matriciani, Yoshida, Mohr, Krauß, Kral, Mollet, Bülter, Karaman, Terodde

Mainz 05: Zentner, Fernandes, Hack, Caci, da Costa, Stach, Kohr, Aaron, Lee, Onisiwo, Ingvartsen

(Photo by Joern Pollex/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Hessenderby im Pokal: Die Aufstellungen zu Frankfurt gegen Darmstadt

Hessenderby im Pokal: Die Aufstellungen zu Frankfurt gegen Darmstadt

7. Februar 2023

News | Eintracht Frankfurt spielt eine gute Saison, trumpft nicht nur in der Bundesliga auf. Die Hessen spielen nun aber gegen einen starken Gegner, den SV Darmstadt 98, der im DFB-Pokal einige Ambitionen mitbringt. Der Zweitligist liegt nämlich aktuell auf Aufstiegskurs.  Frankfurt gegen Darmstadt: Die Aufstellungen zum Spiel Eintracht Frankfurt empfängt am Dienstagabend den SV […]

DFB-Pokal: Späte Tore bescheren Freiburg den Sieg beim SV Sandhausen!

DFB-Pokal: Späte Tore bescheren Freiburg den Sieg beim SV Sandhausen!

7. Februar 2023

News | Der SC Freiburg war am Dienstagabend im DFB-Pokal zu Gast beim SV Sandhausen. Es war am Ende ein knapper Sieg der Freiburger, dennoch reichte das 2:0 natürlich für den Viertelfinaleinzug.  Freiburg hat mehr Chancen Beide Mannschaften erwischten einen ordentlichen Start. Freiburg hatte gleich in der Anfangsphase drei gute Offensivaktionen ohne den außerordentlich guten Abschluss. […]

Ruhnert ordnet die Tabellensituation von Union ein – „surreal“

Ruhnert ordnet die Tabellensituation von Union ein – „surreal“

7. Februar 2023

News | Im Zuge einer Medienrunde ordnete Unions Geschäftsführer die Tabellensituation des Vereins ein. Der Funktionär zeigt sich selbst überrascht. Ruhnert blickt auf straffes Programm von Union Der Erfolg von Fußball-Bundesligist Union Berlin überrascht selbst Geschäftsführer Oliver Ruhnert (51). „Wir fahren als Zweiter nach Leipzig, am 20. Spieltag, wenn das nicht surreal ist“, sagte er […]