Bundesliga: Bayern rotiert – Aufstellungen zum Samstagnachmittag!

Bundesliga Bayern
News

News | Am Samstagnachmittag finden vier Spiele in der Bundesliga statt. Unter anderem ist der FC Bayern gegen den FC Augsburg im Einsatz und will eine bessere Leistung zeigen als unter der Woche in der Champions League. 

Bundesliga: Die Aufstellungen zum Samstagnachmittag

Vier Spiele finden in der Bundesliga am Samstagnachmittag statt. Sowohl von ganz oben als auch weit unten in der Tabelle sind Mannschaften beteiligt. Der FC Bayern empfängt in der heimischen Allianz Arena den FC Augsburg. Der Rekordmeister rotiert auf einigen Positionen. So rückt Tanguy Nianzou in der Abwehr in die Mannschaft, gleiches gilt für Omar Richards. Auch Leroy Sané und Leon Goretzka stehen in der Startelf, unter anderem erhalten Alphonso Davies und Lucas Hernandez eine Pause. Niklas Süle fehlt zudem mit leichtem Fieber.

Die Gäste aus Augsburg setzen diesmal offenbar wieder auf eine Viererkette, darauf deutet das Personal hin. Niklas Dorsch und Arne Maier sollen im Zentrum dafür sorgen, dass der Rekordmeister kein leichtes Spiel hat, offensiv sind vor allem Ruben Vargas und Andre Hahn mit ihrer Dynamik und Geschwindigkeit für das Konterspiel prädestiniert.

Spannend dürfte die Partie in Wolfsburg werden, denn beide Teams kämpfen gegen den Abstieg. Die Wölfe setzen gegen Arminia Bielefeld auf eine Dreierkette, davor spielen Ridle Baku und Yannick Gerhardt außen, Max Kruse, Jonas Wind und Lukas Nmecha bilden die Angriffsreihe. Die Gäste aus Bielefeld spielen mit Florian Krüger und Janni Serra ebenfalls recht offensiv, zumal dahinter unter anderem Patrick Wimmer aufläuft, der im Sommer wohl nach Wolfsburg wechseln wird. Außerdem ist Borussia Mönchengladbach zu Gast in Fürth, Köln empfängt Mainz.

Hier geht es zur aktuellen Tabelle der Bundesliga 

Die Aufstellungen im Überblick

FC Bayern: Neuer, Pavard, Upamecano, Nianzou, Richards, Kimmich, Goretzka, Gnabry, Müller, Sané, Lewandowski 

FC Augsburg: Gikiewicz, Gumny, Gouweleeuw, Oxford, Iago, Dorsch, Maier, Caligiuri, Hahn,Vargas, Niederlechner

 

Greuther Fürth: Linde, Asta, Bauer, Griesbeck, Viergever, Itter, Christiansen, Green, Tillman, Leweling, Hrgota

Borussia Mönchengladbach: Sommer, Beyer, Ginter, Elvedi, Lainer, Kone, Neuhaus, Scally, Thuram, Plea, Embolo 

 

VfL Wolfsburg: Casteels, Lacroix, Bornauw, Brooks, Baku, Schlager, Arnold, Gerhardt, Kruse, Wind, Nmecha

Arminia Bielefeld: Ortega, Brunner, Pieper, Nilsson, Andrade, Prietl, Schöpf, Wimmer, Hack, Krüger, Serra

 

1.FC Köln: Schwäbe, Ehizibue, Kilian, Chabot, J. Horn, Skhiri, Hector, Duda, Kainz, Uth, Modeste

FSV Mainz 05: Zentner, Widmer, Hack, Bell, Niakhate, Aaron, Stach, Kohr, Boetius, Onisiwo, Burkardt

(Photo by Matthias Hangst/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Marwin Hitz zieht es zum FC Basel

Marwin Hitz zieht es zum FC Basel

16. Mai 2022

News | Marwin Hitz kündigte bereits an, Borussia Dortmund verlassen zu wollen. Er kehrt in die Schweizer Heimat zum FC Basel zurück. FC Basel: Hitz wird neue Nummer eins Marwin Hitz (34) verbrachte die vergangenen vier Spielzeiten bei Borussia Dortmund. In den vergangenen Wochen intensivierten sich die Spekulationen rund um eine Rückkehr in die Schweiz. Ein Bericht […]

2. Bundesliga | Terodde geht voran: Das Team der Saison 2021/22

2. Bundesliga | Terodde geht voran: Das Team der Saison 2021/22

16. Mai 2022

Die 2. Bundesliga sorgte wieder einmal für reichlich Spektakel und lockte mit reichlich Spannung bis zum Ende. Am Ende sicherten sich die Favoriten Schalke 04 und Werder Bremen den Aufstieg, während der Hamburger SV in die Relegation einzog. Akteure aller drei Vereine fanden den Weg in unsere Mannschaft der Saison. Selbstverständlich ist es nicht einfach, […]

Chelsea hat Lewandowski auf dem Radar

Chelsea hat Lewandowski auf dem Radar

16. Mai 2022

News | Robert Lewandowski sorgte mit seinem Wechselwunsch für Aufregung. Ihn könnte es vom FC Bayern zum FC Chelsea ziehen, wo sein Name bereits fiel. Chelsea: Tuchel gilt als großer Fan von Lewandowski Die Meisterschaft des FC Bayern München stand bereits seit einigen Wochen fest. Dennoch herrschte am Wochenende nochmals viel Trubel, denn Robert Lewandowski (33) […]


'' + self.location.search