Bundesliga | Kiel gewinnt Relegations-Hinspiel in Köln

Spieltag

Spieltag | Im Hinspiel der Relegation zur Bundesliga setzte sich Holstein Kiel beim 1.FC Köln mit 1:0 (0:0) durch.

Bundesliga-Relegation: Kiel gewinnt in Köln

Am Mittwochabend stand das Relegations-Hinspiel zwischen dem 1. FC Köln und Holstein Kiel an. Holstein Kiel konnte die Partie durch einen Treffer von Simon Lorenz (59.) für sich entscheiden.

Es entwickelte sich zu Beginn eine offene Partie. Beide Mannschaften waren bemüht nach vorne zu spielen, gelangten aber nicht zu gefährlichen Torchancen. Zum ersten Mal brenzlig wurde es, als Hauke Wahl im Anschluss an eine Kölner Ecke kurz vor der Linie klären musste (31.). Aufgrund eines vorangegangenen Foulspiels wurde die Aktion aber abgepfiffen.

 

Im Anschluss an diese Aktion erhöhte der 1. FC Köln den Druck. Die bis dahin beste Gelegenheit des Spiels hatte Ondrej Duda (45+3). Sein Schuss nach einer Hereingabe von der rechten Seite strich allerdings am linken Pfosten vorbei. Aus diesem Grund ging die Partie torlos in die Halbzeitpause.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Zweite Halbzeit: Kiel geht in Köln in Führung

Unmittelbar nach Anpfiff der zweiten Halbzeit sah Kiels Linksverteidiger Johannes van den Bergh seine fünfte gelbe Karte und fehlt damit im Rückspiel gesperrt (46.). Die erste Chance hatte Dominick Drexler für die Kölner, schoss aber rechts am Tor vorbei (54.). Das Tor fiel dann unmittelbar später auf der anderen Seite.

Der gerade erst eingewechselte Simon Lorenz setzte sich nach einer Ecke im Kopfballduell durch und nickte den Ball zur 1:0-Führung für die Gäste ein (59.). Köln war nun gefordert, die Gastgeber konnten aber nicht wirklich gefährlich werden. Stattdessen konterten die Kieler, Janni Serra setzte einen Kopfball an die Latte (78.).

In der 84. Minute klärte Phil Neumann zunächst einen Freistoß von Jonas Hector und blockte auch den Nachschuss von Sebastian Andersson. Ansonsten passierte nichts mehr und Kiel brachte die Führung erfolgreich über die Zeit. Beide Mannschaften haben nun Zeit zur Regeneration, ehe am Samstag um 18 Uhr in Kiel das Rückspiel ansteht.

Photo by nordphoto GmbH, Meuter via Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Augsburg-Chef Hofmann spricht Markus Weinzierl Vertrauen aus

Augsburg-Chef Hofmann spricht Markus Weinzierl Vertrauen aus

27. Oktober 2021

News | Der FC Augsburg ist unter Trainer Markus Weinzierl schwach in die neue Bundesliga-Saison gestartet, zuletzt gab es eine deutliche Niederlage gegen Mainz. Dennoch stützt Klubchef Hofmann seinen Coach weiter. Markus Weinzierl hat weiter das Vertrauen Markus Weinzierl (46) hatte in seiner ersten Amtszeit beim FC Augsburg den Klub in die bis jetzt erfolgreichste […]

DFB-Pokal: So läuft die Auslosung für das Achtelfinale

DFB-Pokal: So läuft die Auslosung für das Achtelfinale

27. Oktober 2021

News | Am gestrigen Dienstag fanden acht Partien der 2. Hauptrunde im DFB-Pokal statt. Am heutigen Mittwoch werden die restlichen Teilnehmer für das Achtelfinale ermittelt.  DFB-Pokal: Auslosung am Sonntag Doch wie geht es im DFB-Pokal weiter? Am Sonntag um 18:30 Uhr wird im Rahmen der Sportschau bei ARD die Auslosung der Partien für das Achtelfinale […]

FC Bayern: Lucas Hernandez muss nicht in das Gefängnis – unter Auflagen!

FC Bayern: Lucas Hernandez muss nicht in das Gefängnis – unter Auflagen!

27. Oktober 2021

News | In den letzten Tagen und Wochen gab es Aufregung um Lucas Hernandez, Verteidiger des FC Bayern. Dem Franzosen drohte in Spanien eine Gefängnisstrafe über sechs Monate.  Hernandez muss nicht in das Gefängnis Lucas Hernandez (25) bestimmte zuletzt die Schlagzeilen. Seit einigen Tagen hat der 25-Jährige ein Schreiben in der Hand, das ihn dazu […]


'' + self.location.search