Bundesliga: Die Aufstellungen zur Samstags-Konferenz

Bundesliga
News

News | Am Samstagnachmittag finden vier Spiele in der Bundesliga statt. Unter anderem trifft Hertha BSC im ersten Spiel nach der Entlassung von Trainer Tayfun Korkut zuhause auf die TSG 1899 Hoffenheim. 

Bundesliga: Die Aufstellungen der Nachmittagsspiele

Vier Spiele finden in der Bundesliga am Nachmittag statt. Mainz 05 und Arminia Bielefeld haben beide mit personellen Sorgen zu kämpfen und treffen im direkten Duell aufeinander. Die 05er stellen eine Dreierkette in der Defensive auf, davor verteidigen Silvan Widmer und Aaron Martin auf den Wingback-Positionen. Dominik Kohr und Jae-sung Lee bilden das Mittelfeldzentrum, ganz vorne setzt Bo Svensson natürlich wieder auf Karim Onisiwo und Jonathan Burkardt. Die Gäste aus Bielefeld spielen wieder insbesondere offensiv sehr flexibel, haben mit Robin Hack, Bryan Lasme, Masaya Okugawa und Patrick Wimmer mehrere Spieler auf dem Feld, die in die Spitze stoßen können. 

Hertha BSC geht es mit einer Dreierkette gegen die TSG Hoffenheim an. Marc-Oliver Kempf, Dedrick Boyata und Niklas Stark bilden diese. Suat Serdar soll im Mittelfeld als Freigeist fungieren und die beiden offensiven Akteure, Marco Richter und Ishak Belfodil, einsetzen. Die Gäste aus Sinsheim hatten kurzfristig mit drei Coronafällen zu kämpfen, unter anderem fehlt Florian Grillitsch dadurch. Dennoch hat die TSG eine gute Elf auf dem Feld, rund um Andrej Kramaric, Kevin Vogt und Flankengeber David Raum.

Hier geht es zur Tabelle der Bundesliga 

Die Aufstellungen im Überblick

Hertha BSC: Schwolow, Boyata, Kempf, Stark, Pekarik, Tousart, Ascacibar, Plattenhardt, Serdar, Richter, Belfodil

TSG Hoffenheim: Baumann, Akpoguma, Posch, Vogt, Raum, Stiller, Geiger, Bruun Larsen, Baumgartner, Kramaric, Rutter

 

Mainz 05: Zentner, Bell, Hack, Niakhate, Widmer, Kohr, Lee, Aaron, Boetius, Onisiwo, Burkardt

Arminia Bielefeld: Ortega, de Medina, Andrade, Pieper, Bello, Vasiliadis, Schöpf, Wimmer, Okugawa, Hack, Lasme

 

VfB Stuttgart: Müller, Stenzel, Mavropanos, Anton, Sosa, Karazor, Endo, Marmoush, Führich, Tomas, Kalajdzic

FC Augsburg: Gikiewicz, Oxford, Winther, Gouweleeuw, Caligiuri, Maier, Gruezo, Iago, Hahn, Vargas, Gregoritsch

 

Greuther Fürth: Linde, Meyerhöfer, Bauer, Griesbeck, Viergever, Asta, Raschl, Christiansen, Tillman, Leweling, Hrgota

SC Freiburg: Flekken, Schmid, Gulde, Schlotterbeck, Günter, Eggestein, Haberer, Sallai, Grifo, Höler, Demirovic

 

. (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal | Wer schreibt Geschichte? Die Aufstellungen zum Finale zwischen Freiburg und Leipzig

DFB-Pokal | Wer schreibt Geschichte? Die Aufstellungen zum Finale zwischen Freiburg und Leipzig

21. Mai 2022

News | Um 20 Uhr wird das diesjährige DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Dabei schafften es bislang weder der SC Freiburg noch RB Leipzig, den goldenen Pott zu holen. Heute Abend passiert also in jedem Fall Historisches. Auf wen setzen die Trainer? Wir haben die Aufstellungen der beiden Mannschaften. Freiburg und Leipzig tauschen jeweils einmal […]

Finaltag der Amateure: Alle Ergebnisse der Endspiele in den Regionalpokalen

Finaltag der Amateure: Alle Ergebnisse der Endspiele in den Regionalpokalen

21. Mai 2022

News | Traditionell findet am heutigen Samstag vor dem Endspiel im DFB-Vereinspokal der Finaltag der Amateure statt. In 21 Regionalpokalen werden die Sieger ermittelt. Einige große Namen wie die Stuttgarter Kickers, der 1. FC Magdeburg oder Kickers Offenbach sind mit von der Partie.  Finaltag der Amateure: Es geht um viel Beim Finaltag der Amateure geht […]

Hertha BSC | Lotka fehlt wohl auch in Hamburg – Christensen erneut im Tor

Hertha BSC | Lotka fehlt wohl auch in Hamburg – Christensen erneut im Tor

21. Mai 2022

News | Nach der 0:1-Niederlage im Hinspiel der Bundesliga-Relegation steht Hertha BSC mit dem Rücken zur Wand. In Hamburg muss alles perfekt laufen, um den Abstieg in die Zweite Liga doch noch abzuwenden. Schlechte Nachricht allerdings: Die „Alte Dame“ wird wohl erneut auf Torhüter Marcel Lotka verzichten müssen. Christensen wird das zweite Mal für Hertha […]


'' + self.location.search