Bestätigt: 1. FC Köln trennt sich von Geschäftsführer Horst Heldt!

Heldt Köln
News

News | Mit einem 5:1-Erfolg bei Holstein Kiel hat sich der 1. FC Köln in der Relegation gerettet. Die Domstädter spielen in der kommenden Saison mit dem neuen Trainer Steffen Baumgart in der Bundesliga. Für Horst Heldt ist die Zeit in Köln aber vorbei. 

Horst Heldt nicht mehr Geschäftsführer beim 1. FC Köln

Die Saison des 1. FC Köln verlief alles andere als positiv. Friedhelm Funkel (67) musste am Ende als Retter fungieren, verhalf dem Klub in der Relegation zum Klassenerhalt. Zur neuen Saison übernimmt Steffen Baumgart (49, SC Paderborn) die Nachfolge von Funkel und soll den 1. FC Köln stabilisieren. Bei dieser Aufgabe nicht mehr mithelfen wird Geschäftsführer Horst Heldt (51).

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Laut Kicker-Informationen, die auch von Sport1 bestätigt werden, trennt sich der Klub von Heldt. Diese Entscheidung soll sogar schon vor dem Relegationsspiel festgestanden haben. Am heutigen Sonntag haben die Verantwortlichen den 51-Jährigen über die Trennung informiert.

Update 18:35: Der 1. FC Köln hat die Trennung von Horst Heldt mittlerweile bestätigt. „Wir sind Horst Heldt sehr dankbar, dass er den Posten beim 1. FC Köln unter schwierigen Rahmenbedingungen übernommen und alles für den FC gegeben hat. Wir wissen, wie sehr er unseren Verein im Herzen trägt – entsprechend ist uns der Schritt nicht leichtgefallen. Aber wir können mit der Zusammenstellung des Kaders und der sportlichen Entwicklung in der abgelaufenen Saison nicht zufrieden sein“ so Präsident Wolf Werner.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Von Zagreb nach Bremen? Kastrati im Fokus von Werder

Von Zagreb nach Bremen? Kastrati im Fokus von Werder

26. Juli 2021

News | Bei Werder Bremen soll sich kadertechnisch noch einiges tun. Nun soll Bremen an Lirim Kastrati von Dinamo Zagreb interessiert sein.  Kastrati von Zagreb nach Bremen? Wie Frank Baumann (45) bereits deutlich machte, soll in Sachen Transfers bei Werder Bremen noch einiges passieren. Vor allem an Flügelspielern mangelt es aktuell, daher ist Bremen laut […]

90PLUS-Transferticker: Boateng zum FC Sevilla? – Warten auf Malen-Bestätigung

90PLUS-Transferticker: Boateng zum FC Sevilla? – Warten auf Malen-Bestätigung

26. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Imago/ Daniel Leal-Olivas

Bestätigt: Arminia Bielefeld verpflichtet Masaya Okugawa

Bestätigt: Arminia Bielefeld verpflichtet Masaya Okugawa

26. Juli 2021

News | In der vergangenen Saison war Masaya Okugawa von RB Salzburg an Arminia Bielefeld verliehen. Der Klub aus der Bundesliga versuchte in der Folge, den Spieler fest zu verpflichten. Nun ist der Deal in trockenen Tüchern.  Bielefeld verpflichtet Okugawa Der Deal ist perfekt! Arminia Bielefeld verstärkt seinen Kader mit Offensivspieler Masaya Okugawa (25) von […]


'' + self.location.search