Aaron Wan Bissaka: Manchester Uniteds neuer Hoffnungsträger

15. Juli 2019 | News | BY Nico Eidner

News| Aaron Wan-Bissaka scheint mehr als motiviert zu sein für seinen neuen Klub zu spielen. Der Youngster verkürzte seinen dreiwöchigen Urlaub, um vorzeitig an der Australien Tour der Red Devils teilzunehmen.

Wan-Bissaka hinterließ mit dieser Aktion durchaus einen positiven Eindruck bei Trainer Ole Gunnar Solskjear. Genau diese Einstellung dürfte das Ansehen des 21-Jährigen im Verein steigen lassen. Nach seinem ersten 2:0 Testspiel-Erfolg gegen Perth Glory, äußerte sich Wan-Bissaka eher zurückhaltend gegenüber dem Telegraph: „Ich werde mich an das halten, was ich weiß und das ist Fußball“

Der ehemalige Spieler von Manchester United Denis Irvine ist zuversichtlich, dass der Transfer von Wan-Bissaka ein Erfolg wird. Er bezeichnete ihn vor dem Telegraph als „sehr schnell“ und als „modernen Verteidiger“ Diese Art von Spieler brauche Manchester United aktuell.

Wan-Bissaka fühlt sich in der Mannschaft angekommen und ist bereit sein Spiel auf die nächste Stufe zu heben. Dementsprechend steigt allerdings auch der Druck auf den Youngster, was bei einer Ablöse von 50 Millionen Euro selbstverständlich ist. Denn auch wenn Wan-Bissaka zu Beginn der Saison gesetzt sein sollte, muss er seine Konkurrenz in Blick halten. Mit dem erst 20-Jährigen Diogo Dalot wartet ein nächster Perspektivspieler auf seine Chance. Mit Ashley Young hat Wan-Bissaka einen erfahrenen Routinier im Rücken,der sich allerdings im Voraus eher mit der Reservistenrolle zufrieden geben muss. Somit wird es interessant, ob Wan-Bissaka seinen Stammplatz behaupten wird.

 (Photo by Paul Kane/Getty Images)


Ähnliche Artikel