Arsenal führt Gespräche über eine Verpflichtung von Yannick Carrasco

30. Januar 2019 | News | BY Manuel Behlert

Denis Suarez ist auf dem Weg zum FC Arsenal, Christopher Nkunku ist eine Option für den Sommer und ein Flügelspieler wird ebenfalls noch gesucht. Ivan Perisic galt zuletzt als Kandidat bei den „Gunners“, doch Inter ist überhaupt nicht einverstanden mit dem Angebot aus London, das eine Leihe mit einer Kaufoption vorsieht.

Arsenal sieht Carrasco als Alternative zu Perisic

Dementsprechend schaut man sich beim FC Arsenal nach Alternativen um. Und die Gerüchte um Yannick Carrasco verdichten sich! Der Belgier will zurück nach Europa, spielt derzeit für Dalian Yifang. Nachdem bereits „Sky Italia“ von einem Interesse aus London berichtete, legt nun der „Telegraph“ nach.

Demnach führt der FC Arsenal derzeit Gespräche mit Dalian Yifang und hofft einen Deal noch bis zum Ende der Transferphase über die Bühne zu bekommen. Eine Leihe mit Kaufoption wird diskutiert, der Klub aus China sucht noch nach einem passenden Ersatz. Dieser muss allerdings nicht sofort verpflichtet werden, denn das Transferfenster in China ist auch im Februar noch geöffnet.

(Photo by Francois Nel/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel