Arsenal | Mainz-Verteidiger Diallo im Visier

20. Dezember 2017 | News | BY Chris McCarthy

Kaum ist Chefscout Sven Mislintat im Amt, schaut sich der FC Arsenal bereits in der Bundesliga nach potentiellen Neuzugängen um. Aktuell im Visier: Ein Innenverteidiger des 1.FSV Mainz 05.

 

Diallo im Visier

Der FC Arsenal scheint Ausschau nach neuen Innenverteidigern zu halten und dabei direkt Gebraucht vom Scouting-Netzwerk des kürzlich verpflichteten Sven Mislintat zu machen, denn wie der zuverlässige französische Radiosender RMC berichtet, haben die Gunners einen Innenverteidiger aus der Bundesliga ins Auge gefasst.

Die Rede ist von Abdou Diallo (21), der erst im vergangenen Sommer für rund fünf Millionen Euro von der AS Monaco zum 1. FSV Mainz 05 wechselte. Kontakt zwischen den beiden Vereinen soll bereits stattgefunden haben, wenngleich RMC betont, dass der Bundesligist derzeit nicht bereit ist, den Franzosen im Winter gleich weiter zu verkaufen. Ein signifikantes Gebot im Sommer dagegen, könnte in einem Transfer resultieren.

(Photo by Simon Hofmann/Bongarts/Getty Images )

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.


Ähnliche Artikel