Bayer 04: Jedvaj wechselt zu Lokomotive Moskau

News

News | Bayer 04 Leverkusen hat bestätigt, dass Verteidiger Tin Jedvaj den Klub verlässt und zu Lokomotive Moskau nach Russland wechselt. Zuletzt spielte der Kroate, der 2014 nach Leverkusen kam, keine allzu große Rolle mehr. 

Nächster Abgang: Jedvaj verlässt Leverkusen

Am heutigen Samstag gab Bayer 04 Leverkusen offiziell bekannt, dass Tin Jedvaj (25) den Klub nach sieben Jahren verlässt und zu Lokomotive Moskau wechselt. Der Transfer des Verteidigers bahnte sich zuletzt bereits an. Für die Werkself absolvierte der Vizeweltmeister von 2018 insgesamt 109 Pflichtspiele. Jedvaj erzielte fünf Treffer und bereitete vier weitere vor.



Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Neben Jedvaj haben zuvor auch Demarai Gray (25), Aleksandar Dragovich (30), Lars und Sven Bender (32) und Santiago Arias (29) die Werkself verlassen. 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Borussia Dortmund: Steht gegen Union Berlin endlich die Null?

Borussia Dortmund: Steht gegen Union Berlin endlich die Null?

19. September 2021

Vorschau | Borussia Dortmund bot in der noch jungen Saison bereits reichlich Spektakel. Mit Union Berlin wartet nun ein Gegner, der vor allem durch Stabilität zu überzeugen weiß. Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 17.30 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Der BVB erzielte schon 13 Tore in […]

Platzverweise und Elfer-Aufreger: HSV gewinnt wildes Nordderby gegen Werder

Platzverweise und Elfer-Aufreger: HSV gewinnt wildes Nordderby gegen Werder

18. September 2021

News | Am Samstagabend kam es in der 2. Liga zu einem Traditionsduell: Werder Bremen empfing den HSV zum Nordderby. In einer heiß umkämpften Partie gewannen die Gäste aus Hamburg am Ende mit 2:0 (2:0). Platzverweis, (nicht gegebene) Tore, Aufreger: Wilde erste Halbzeit in Bremen Das Nordderby machte keine leeren Versprechungen und startete furios. Nach […]

Bundesliga | Remis in wildem Topspiel zwischen Köln und Leipzig

Bundesliga | Remis in wildem Topspiel zwischen Köln und Leipzig

18. September 2021

News | 0:1 Wolfsburg, 1:4 Bayern, 3:6 Manchester City. Vor dem Duell in Köln war RB Leipzig mittlerweile auf Platz 15 abgerutscht und damit gewaltig unter Zugzwang. Am Ende eines äußerst rasanten und temporeichen Spitzenspiel stand ein 1:1-Unentschieden. Viel Intensität und viel Tempo zwischen Köln und Leipzig Für den Effzeh läuft es 2021-22. Lediglich in […]


'' + self.location.search