Bericht: Wolfsburg und Benfica in Verhandlungen wegen Waldschmidt!

Luca Waldschmidt von Benfica führt den Ball
Bundesliga

News | Der VfL Wolfsburg ist nicht ganz ideal in die Saison gestartet. Die Vorbereitung verlief schwierig, im Pokal schied der Klub nachträglich aus, weil ein Wechselfehler begangen wurde. Nun soll Luca Waldschmidt nach Wolfsburg wechseln. 

VfL Wolfsburg: Kommt Waldschmidt von Benfica?

Seit 2020 spielt Luca Waldschmidt (25) für Benfica, kam damals vom SC Freiburg. In der neuen Saison erzielte der Offensivspieler zwei Tore in zwei Ligaspielen, startete also durchaus gut. Dennoch könnte sich eine Rückkehr in die Bundesliga anbahnen. Laut dem italienischen Transferexperten Gianluca di Marzio befinden sich Benfica und der VfL Wolfsburg in Gesprächen über eine Verpflichtung von Waldschmidt. 

Weitere Informationen rund um die Bundesliga sind hier zu finden 

Genauere Details sind noch nicht bekannt, aber der VfL Wolfsburg könnte mit einer Verpflichtung des 25-Jährigen die Offensivabteilung verstärken und dafür sorgen, dass man für die Bundesliga und den Europapokal gut gerüstet ist. Zuletzt gab es auch Gerüchte um einen Abgang von Wout Weghorst (29), der bei Inter auf der Liste stehen soll. Generell muss bei der Waldschmidt-Thematik noch Vorsicht vorherrschen, denn noch meldet keine dem Verein nahestehende Quelle etwas zu dem Thema. Dass die Redaktion von Gianluca di Marzio aber auch im Ausland zuweilen gut vernetzt ist, ist kein Geheimnis.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Kimmich makellos, Schwolow bester Herthaner – Die Einzelkritik zu Bayerns Sieg in Berlin

Bundesliga | Kimmich makellos, Schwolow bester Herthaner – Die Einzelkritik zu Bayerns Sieg in Berlin

23. Januar 2022

Am späten Sonntagnachmittag empfing Hertha BSC den FC Bayern. Die Partie geriet vom ersten Moment an zur Einbahnstraße. 4:1 gewann der Rekordmeister am Ende. Die Akteure in der Einzelkritik. Sané und Gnabry gestalten Bayern-Sieg standesgemäß Es war eigentlich über die gesamte Spieldauer hinweg ein Spiel auf ein Tor. Nach 25 Minuten eröffnete Corentin Tolisso, Thomas […]

„War ein schöner Fußballnachmittag“: Die Stimmen zu Hertha BSC gegen den FC Bayern

„War ein schöner Fußballnachmittag“: Die Stimmen zu Hertha BSC gegen den FC Bayern

23. Januar 2022

News | Der FC Bayern gewann am Sonntag zum Abschluss des Spieltags in der Bundesliga mit 4:1 auswärts bei Hertha BSC. Nach dem Spiel zeigte sich vor allem Thomas Müller sehr zufrieden.  Müller nach Bayern-Sieg: „Wir haben schon einige Chancen liegen gelassen“ Der FC Bayern gewann mit 4:1 gegen Hertha BSC und hat den Vorsprung […]

Bundesliga | Tolisso eröffnet, Gnabry beschließt: FC Bayern glänzt auch in Berlin

Bundesliga | Tolisso eröffnet, Gnabry beschließt: FC Bayern glänzt auch in Berlin

23. Januar 2022

News | Mit der Partie zwischen Hertha BSC und dem FC Bayern kam der Deckel auf den 20. Bundesliga-Spieltag. Nach genau 90 Minuten stand der nächste souveräne Sieg des Rekordmeisters, ein 4:1. Tolisso und Müller münzen Bayerns Dauerdruck um Es kommt nicht oft vor, dass Hertha unter der Woche spielt und noch seltener, dass es […]


'' + self.location.search