Berlin-Derby: Union setzt auf Duo Awoniyi-Kruse, Hertha BSC ohne Jovetic

Berlin-Derby
Bundesliga

News | Das Topspiel der Bundesliga steht an, beide Teams aus der Hauptstadt stehen sich gegenüber. An der Alten Försterei empfängt der FC Union Hertha BSC. Anstoß ist um 18:30 Uhr. Die Frage nach den Aufstellungen ist schon jetzt geklärt. 

Berlin-Derby: Die Aufstellungen sind da

Der FC Union trifft heute an der Alten Försterei auf Hertha BSC. Beide Mannschaften haben sich viel vorgenommen und wollen das Derby in der Hauptstadt für sich entscheiden. Die Gastgeber setzen wie gewohnt auf ihr System mit drei Innenverteidigern, während Hertha BSC eher mit einer Viererkette agiert. Union stellt im offensiven Bereich mit Taiwo Awoniyi und Max Kruse zwei Spieler auf, die sehr gut miteinander harmonieren und schon einige sehr gute Spiele zeigten.

Bei Hertha BSC fehlt Stevan Jovetic aufgrund eines positiven Coronatests. Im Angriff darf Krzysztof Piatek auflaufen, unterstützt wird dieser von Marco Richter und Maximilian Mittelstadt. Dahinter setzt Hertha BSC auf ein kompaktes Mittelfeldzentrum, unter anderem mit Santiago Ascacibar.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Die Aufstellungen im Überblick:

FC Union: Luthe, Trimmel, Knoche, Baumgartl, Friedrich, Gießelmann, Khedira, Prömel, Haraguchi, Kruse, Awoniyi

Hertha BSC: Schwolow, Pekarik, Dardai, Stark, Plattenhardt, Tousart, Ascacibar, Serdar, Mittelstädt, Richter, Piatek

(Photo by Martin Rose/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern: Gespräche wegen Mane nach dem Finale der Champions League

FC Bayern: Gespräche wegen Mane nach dem Finale der Champions League

25. Mai 2022

News | Der FC Bayern München hat Interesse an Sadio Mane vom FC Liverpool. Der Vertrag des Senegalesen endet im Sommer 2023, aktuell gibt es noch keine konkreten Gespräche über eine Verlängerung.  Bayern hat Chancen auf Mane Ist der FC Bayern für Sadio Mane (30) eine ernsthafte Option? Derzeit scheint das der Fall zu sein. […]

Werder Bremen tritt „Common Goal“ bei

Werder Bremen tritt „Common Goal“ bei

25. Mai 2022

News | Werder Bremen tritt als erster deutscher Profi-Verein der Bewegung „Common Goal“ bei. Dies gab der Klub am Mittwoch bekannt. Werder Bremen ist Teil von „Common Goal“ Werder Bremen hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass der Verein sich der Bewegung „Common Goal“ anschließen wird. Die Mitgliedschaft bei der Bewegung geht mit dem Versprechen einher, […]

Hertha BSC | Gegenbauer erhebt Vorwürfe gegen Windhorst: „Verein angezündet“

Hertha BSC | Gegenbauer erhebt Vorwürfe gegen Windhorst: „Verein angezündet“

25. Mai 2022

News | Nach seinem Rücktritt vom Amt des Präsidenten von Hertha BSC hat Werner Gegenbauer schwere Vorwürfe gegen Investor Lars Windhorste erhoben. Der 45-Jährige habe „mitten im Abstiegskampf den Verein angezündet“.  Hertha BSC: Gegenbauer erhebt nach Rücktritt Vorwürfe gegenüber Investor Windhorst Wie transfermarkt.de berichtet und sich dabei auf Interviews von Werner Gegenbauer (71) mit dem […]


'' + self.location.search