Bestätigt: McKennie wechselt fest von Schalke 04 zu Juventus

McKennie Juventus
News

News | Vor der Saison 2020/21 wechselte Mittelfeldspieler Weston McKennie auf Leihbasis von Schalke 04 zu Juventus Turin. Dort zeigte der US-Amerikaner bisher sehr gute Ansätze, gehört zum erweiterten Stammpersonal. 

Geldsegen für Schalke: McKennie zu Juventus

Am heutigen Mittwoch bestätigten sowohl Schalke 04 als auch Juventus den festen Wechsel von Weston McKennie (22) zur Alten Dame. Zwar gab es eine Vereinbarung, wonach der Transfer bei der Erreichung bestimmter Parameter automatisch zustande gekommen wäre, dem hat Juventus nun aber vorgegriffen, was beiden Klubs Planungssicherheit bringt. 

„Dass Juventus Turin den Transfer vorzieht und Weston schon jetzt dauerhaft verpflichtet, verschafft uns größere Planungssicherheit“, zitiert Schalke 04 Christina Rühl-Hamers, Vorständin Finanzen und Personal, in der Pressemitteilung. Bislang spielte der 22-Jährige 31-mal für Juventus, dabei gelangen ihm fünf Tore und zwei Torvorlagen. 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

 

(Photo by Claudio Villa./Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Antisemitisches Lazio-Trikot bei Römer Derby: Deutscher angezeigt

Antisemitisches Lazio-Trikot bei Römer Derby: Deutscher angezeigt

22. März 2023

News | Nach dem Hauptstadt-Derby zwischen Lazio und der AS Roma ist ein Deutscher angezeigt worden. Lazio-Trikot mit der Aufschrift „Hitlerson“ Die Polizei in Rom hat einen deutschen Staatsbürger identifiziert, der beim Fußball-Derby zwischen Lazio und der AS Rom am Sonntag ein Lazio-Trikot mit der Aufschrift „Hitlerson“ sowie der Nummer 88 getragen hat. Das teilte […]

Union-Präsident Zingler zur Fan-Thematik: Langwieriger Entfremdungsprozess im Profifußball

Union-Präsident Zingler zur Fan-Thematik: Langwieriger Entfremdungsprozess im Profifußball

22. März 2023

News | Aus diversen Gründen hat sich der Profi-Fußball in den vergangenen Jahren von seiner Basis, den Fans, entfremdet. Mittlerweile versucht sich unter anderem der DFB, als geläutert zu inszenieren und gibt eine neue Marschrichtung zu mehr Berührungspunkten zwischen den Stars und ihren AnhängerInnen vor. Der Präsident des 1. FC Union Berlin, Dirk Zingler, spricht […]

RB Leipzig: Horrorszenario ausbleibende Champions-League-Qualifikation

RB Leipzig: Horrorszenario ausbleibende Champions-League-Qualifikation

22. März 2023

News | Beim amtierenden DFB-Pokalsieger RB Leipzig lief es in der jungen Vereinsgeschichte – Gründungsdatum: 19. Mai 2009 – beinahe unentwegt bergauf. In der aktuellen Saison stagniert das ambitionierte Projekt eines österreichischen Brause-Konzerns jedoch etwas überraschend. Für den kommenden Sommer ist ein größerer Umbruch am Cottaweg geplant, jedoch hängt vieles von der abermaligen Champions-League-Qualifikation ab. […]