BVB: Bürki lehnt Wechsel zum FC Basel ab

Bürki im Training des BVB
Bundesliga

News | Roman Bürki dürfte Borussia Dortmund im Sommer verlassen, der FC Basel hatte zuletzt offenbar Interesse. Doch das Angebot entsprach offensichtlich nicht den Vorstellungen des Spielers. 

Roman Bürki lehnt Basel-Wechsel ab

Laut einem Bericht der Bild soll Roman Bürki (30) ein Kandidat beim Schweizer Topklub FC Basel sein. Das Problem ist, dass die aktuelle „Nummer 3“ des BVB in Dortmund rund fünf Millionen Euro jährlich verdient und bei einem Wechsel in die Schweiz einige Einbußen in Kauf nehmen müsste.

Weitere Informationen rund um die Bundesliga 

Das Angebot entspricht also insgesamt nicht den Vorstellungen des Torhüters. Dementsprechend hat der Schweizer nach Informationen von Sport1 einen Wechsel zum FC Basel abgelehnt. Der Spieler hofft nun auf ein verbessertes Angebot – entweder am Deadline Day oder allerdings erst im Winter.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Kimmich makellos, Schwolow bester Herthaner – Die Einzelkritik zu Bayerns Sieg in Berlin

Bundesliga | Kimmich makellos, Schwolow bester Herthaner – Die Einzelkritik zu Bayerns Sieg in Berlin

23. Januar 2022

Am späten Sonntagnachmittag empfing Hertha BSC den FC Bayern. Die Partie geriet vom ersten Moment an zur Einbahnstraße. 4:1 gewann der Rekordmeister am Ende. Die Akteure in der Einzelkritik. Sané und Gnabry gestalten Bayern-Sieg standesgemäß Es war eigentlich über die gesamte Spieldauer hinweg ein Spiel auf ein Tor. Nach 25 Minuten eröffnete Corentin Tolisso, Thomas […]

„War ein schöner Fußballnachmittag“: Die Stimmen zu Hertha BSC gegen den FC Bayern

„War ein schöner Fußballnachmittag“: Die Stimmen zu Hertha BSC gegen den FC Bayern

23. Januar 2022

News | Der FC Bayern gewann am Sonntag zum Abschluss des Spieltags in der Bundesliga mit 4:1 auswärts bei Hertha BSC. Nach dem Spiel zeigte sich vor allem Thomas Müller sehr zufrieden.  Müller nach Bayern-Sieg: „Wir haben schon einige Chancen liegen gelassen“ Der FC Bayern gewann mit 4:1 gegen Hertha BSC und hat den Vorsprung […]

Bundesliga | Tolisso eröffnet, Gnabry beschließt: FC Bayern glänzt auch in Berlin

Bundesliga | Tolisso eröffnet, Gnabry beschließt: FC Bayern glänzt auch in Berlin

23. Januar 2022

News | Mit der Partie zwischen Hertha BSC und dem FC Bayern kam der Deckel auf den 20. Bundesliga-Spieltag. Nach genau 90 Minuten stand der nächste souveräne Sieg des Rekordmeisters, ein 4:1. Tolisso und Müller münzen Bayerns Dauerdruck um Es kommt nicht oft vor, dass Hertha unter der Woche spielt und noch seltener, dass es […]


'' + self.location.search