BVB | Schulz-Verletzung sorgt für Engpass in der Abwehr

UEFA CL/EL

News | Nico Schulz von Borussia Dortmund hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen. Der Defensive des BVB droht ein Engpass.

BVB muss gegen Hoffenheim und Lazio auf Schulz verzichten

Außenverteidiger Nico Schulz (27) wird Borussia Dortmund aufgrund eines Muskelfaserrisses in den nächsten Spielen fehlen. Das berichten die Ruhr Nachrichten. Die Verletzung zog sich der Linksverteidiger beim Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Türkei (3:3) zu. Der Zeitung zu Folge wird Schulz zumindest die kommenden Auswärtsspiele gegen die TSG Hoffenheim und gegen Lazio in der Champions League verpassen.

Schulz, der auf bisher elf Länderspiele unter Bundestrainer Joachim Löw (60) kommt, ist im Verein zumeist nur zweite Wahl. Seit seinem Wechsel für 25 Millionen Euro im Sommer 2019 aus Hoffenheim stand er lediglich in zwölf Bundesligaspielen auf dem Platz.

BVB gehen die Verteidiger aus

Nichtsdestotrotz bringt der Ausfall von Schulz den BVB in eine prekäre Lage. In den Spielen in der kommenden Woche werden mit Dan-Axel Zagadou (21) und Manuel Akanji (25) zwei Innenverteidiger ausfallen. In Rom wird zudem noch Emre Can (26) gesperrt fehlen. Diese Spiele wären für Schulz womöglich eine Chance gewesen, Spielzeit zu sammeln. Trainer Lucien Favre (62) hätte ihn als Alternative sicherlich gerne im Kader gehabt.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Lukas Heigl

(Photo by INA FASSBENDER/AFP via Getty Images)

Lukas Heigl

Liebhaber des britischen Fußballs: Von Brighton über Reading und Wimbledon bis nach Inverness. Ist mehr für Spiele der dritten englischen Liga als für den Classico zu begeistern. Durch das Kommentatoren-Duo Galler/Menuge auch am französischen Fußball interessiert

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

DFB-Pokal | Modeste bringt Köln den Sieg in Stuttgart, Drama in Regensburg

27. Oktober 2021

News | Den vierten Teil der 2. DFB-Pokal-Runde absolvierten einige namhafte Vereine. Der 1. FC Köln setzte sich beim VfB Stuttgart durch. Hansa Rostock verspielte einen Zwei-Tore-Vorsprung in Regensburg, gewann aber nach spektakulärem Spielverlauf. DFB-Pokal: Rostock legt früh vor, Hannover geht in Front Drei Partien standen neben dem denkwürdigen Topspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern auf dem Programm. […]

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

Fürth | Azzouzi stärkt Leitl: „Bei uns liegt es nullkommanull am Trainer“

27. Oktober 2021

News | Die SpVgg Greuther Fürth legte einen kapitalen Fehlstart hin. Dennoch steht Trainer Stefan Leitl nicht auf der Kippe, wie Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi klarstellte. Fürth-Sportchef Azzouzi über Negativserie: „Brauchen jetzt noch nicht vom Abstieg sprechen“ Die SpVgg Greuther Fürth bot beim Gastspiel in Leipzig die wohl stärkste Halbzeit der laufenden Saison. Am Ende führte […]

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

HSV | Investor Kühne distanziert sich: „Habe mich innerlich verabschiedet“

27. Oktober 2021

News | Die Beziehung zwischen dem HSV und Klaus-Michael Kühne stand in den letzten Jahren unter keinem guten Stern. An eine Besserung glaubt der Milliardär nicht mehr. Kühne über den HSV: „Es macht keinen Spaß mehr“ Der Hamburger SV enttäuschte seine Fans in den vergangenen Jahren auf ganzer Linie. Eine unglückliche Rolle spielte dabei auch Klaus-Michael Kühne […]


'' + self.location.search