Chelsea: Weiter Zweifel an Kepa – Onana ein Thema

Weitere Ligen

News | Kepa Arrizabalaga und sein Wechsel von Athletic Bilbao zum FC Chelsea wurden mit Spannung verfolgt. Der Spanier wurde durch den Transfer zum teuersten Torhüter aller Zeiten. Bislang konnte er die hohen Erwartungen aber nur bedingt erfüllen.

Chelsea: Ajax-Torhüter Onana ein Thema

Schon in den vergangenen Wochen gab es Medienberichte, wonach Chelsea angeblich an Kepa (25) und seinen Leistungen zweifeln und den Torhütermarkt beobachten soll. Zuletzt deutete sich an, dass Kepa noch eine weitere Chance bei den Blues erhält, aber stabiler werden muss.

Laut einem Bericht von The Athletic hat man beim FC Chelsea nun Andre Onana (24) von Ajax Amsterdam im Visier. Onana gehört zu den Spielern, die Ajax im Sommer bei einem passenden Angebot verlassen dürfen und wäre wohl für rund 30 Millionen Euro zu haben.

Kepa hat sich in dieser Saison einige Fehler geleistet, während Onana zuletzt bei Ajax auf hohem Niveau spielte und mit mehreren Topklubs in Verbindung gebracht wurde. Laut The Athletic soll es in den vergangenen Monaten mehrfach Kontakte zwischen Chelsea und der Spielerseite gegeben haben. Onana wäre zudem einem Wechsel in die Premier League gegenüber nicht abgeneigt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by GLYN KIRK/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search