Diagnose bestätigt: FC Bayern muss lange auf Coman verzichten

27. Januar 2024 | Bundesliga | BY sid

Das Lazarett des deutschen Rekordmeisters wächst immer weiter. Auch Kingsley Coman wird dem FC Bayern länger fehlen.

Coman erleidet Innenbandriss

Die Personalsorgen bei Fußball-Rekordmeister Bayern München reißen nicht ab. Der französische Nationalspieler Kingsley Coman (27) erlitt am Samstag beim 3:2-Erfolg in der Bundesliga beim FC Augsburg einen Innenbandriss im linken Knie, dies teilten die Münchner am Abend mit. Der Flügelstürmer, Siegtorschütze im Champions-League-Finale 2020, werde „in den kommenden Wochen“ fehlen.



Aktuelle News und Storys rund um die Bundesliga

„Das ist natürlich bitter“, kommentierte Sportdirektor Christoph Freund, „aber so wie wir Kingsley kennen, wird er noch stärker zurückkommen. Wir wünschen ihm gute Besserung.“

In den kommenden Wochen stehen für die Bayern wichtige Spiele an, unter anderem das Bundesliga-Topspiel beim derzeitigen Tabellenführer Bayer Leverkusen (10. Februar) sowie vier Tage später das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League bei Lazio Rom. (sid)