Corona: Gehaltsverzicht auch in Frankfurt

News

News | Vielerorts haben sich Fußballprofis bereit erklärt zum Wohle des Vereins auf einen Teil des Gehalts zu verzichten. Die Profis von Eintracht Frankfurt sind die nächsten auf der Liste.

Eintracht: Kurzarbeit in AG und Verein

Wie der Verein am heutigen Donnerstag mitteilte, werden die Profis der Eintracht in Zukunft auf 20 Prozent ihres Gehalts verzichten. Genau wie der Vorstand, die sportliche Leitung, das Trainerteam und die Bereichsleiter.

Sportvorstand Fredi Bobic erklärt: „Die Jungs hatten bereits zu Beginn der Krise ihre Bereitschaft signalisiert. Ihnen ging es dabei vor allem darum, wie sie die Mitarbeiter der Eintracht schützen können. Die Gespräche mit den Spielern waren sehr positiv. Alle haben ein großes Verständnis und Gefühl für ihre Rolle und ihre Verantwortung. Wir gehen geschlossen durch diese schwierige Zeit. Wir wissen, dass viele Mitarbeiter im Klub auf unterschiedlichste Art und Weise ihren Beitrag dazu leisten.“

Trotzdem muss Frankfurt rund ein Drittel der Beschäftigten von AG und Verein in Kurzarbeit schicken. Wie Bobic erklärt, dient diese Maßnahme dazu, die „schwerwiegenden ökonomischen Auswirkungen der Coronakrise“ zu bewältigen. Personalvorstand Oliver Frankenbach ergänzt: „Durch diesen Schritt gelingt es uns, die kurzfristige Lücke von mindestens 15 Millionen Euro, die allein dadurch entstehen wird, dass die ausstehenden Spiele mit großer Wahrscheinlichkeit ohne Zuschauer stattfinden werden, annähernd zu schließen.“

Eintracht Frankfurt steht im Moment mit 28 Punkten nach 24 Spielen auf Platz 12 der Fußball-Bundesliga.

(Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)

90PLUS wird für die Monate März und April 15% der Einnahmen an die Initiative #WeKickCorona spenden. Auch ihr könnt unterstützen: Jeder Klick, jede Spende zählt.

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

VfL Wolfsburg – Ungeklärte Zukunft bei Schmadtke und Kohfeldt

VfL Wolfsburg – Ungeklärte Zukunft bei Schmadtke und Kohfeldt

20. Januar 2022

News: Nach dem vierten Tabellenplatz in der vorherigen Saison, kämpft der VfL Wolfsburg in dieser Spielzeit um den Klassenerhalt. Die Zukunft von Jörg Schmadtke und Florian Kohfeldt ist weiter ungewiss. VfL Wolfsburg – Keine Tendenz bei Schmadtke Der Aufsichtsratchef des VfL Wolfsburg, Frank Witter (63), stellte sich am heutigen Donnerstag beim „kicker“ den Fragen bezüglich […]

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf wechselt auf Leihbasis zu Swansea City

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf wechselt auf Leihbasis zu Swansea City

20. Januar 2022

News | Borussia Mönchengladbach gibt Hannes Wolf bis zum Ende der aktuellen Saison auf Leihbasis an den englischen Zweitligisten Swansea City ab. Nach knapp drei Monaten ohne Einsatz soll der 22-Jährige dort Spielpraxis sammeln. Auf Leihbasis: Hannes Wolf wechselt von Borussia Mönchengladbach zu Swansea City Wie Borussia Mönchengladbach am Donnerstag auf der vereinseigenen Website mitteilte […]

Hertha BSC offenbar an Demirovic vom SC Freiburg interessiert

Hertha BSC offenbar an Demirovic vom SC Freiburg interessiert

20. Januar 2022

News | Auf der Suche nach Verstärkungen für den Sturm hat Hertha BSC offenbar Ermedin Demirovic vom SC Freiburg im Visier. Der 23-Jährige soll mit seiner sportlichen Rolle im Breisgau nicht zufrieden sein. Hertha BSC mit Interesse an Stürmer Ermedin Demirovic vom SC Freiburg Wie die Bild berichtet, bekundet Hertha BSC Interesse an Ermedin Demirovic […]


'' + self.location.search