Dank Ausstiegsklausel | Bebou vor Wechsel nach Gladbach

13. Mai 2019 | News | BY Manuel Behlert

News | Borussia Mönchengladbach könnte in Kürze den ersten Neuzugang für die kommende Saison bekanntgeben. Die Mannschaft, die im Sommer sicher auf einigen Positionen verändert wird, wird aller Voraussicht nach ein neues Gesicht in der Offensive begrüßen dürfen.

Bebou-Zukunft liegt in Gladbach

Und dabei handelt es sich um den 25-jährigen Ihlas Bebou von Hannover 96. Bebou gab zuletzt sein Comeback nach langer Verletzungspause und trug sich am Wochenende beim 3:0-Erfolg gegen Freiburg in die Torschützenliste ein. Bebou gilt als schneller, dribbelstarker Angreifer, der der Borussia durchaus weiterhelfen könnte. Möglich machen soll den Wechsel eine Ausstiegsklausel, die bei rund 10 Millionen Euro liegt, wie die „Bild“ berichtet.

Schon seit längerem halten sich die Gerüchte um einen Bebou-Wechsel nach Gladbach, mittlerweile dürfte diese Personalie aber auch mit dem neuen Trainer, Marco Rose, abgesprochen sein. Eine offizielle Bekanntgabe ist allerdings noch nicht erfolgt.

(Photo by Cathrin Mueller/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel