Deutliche Annäherung: Sancho-Wechsel zu Manchester United offenbar vor Abschluss!

sancho Manchester United
Premier League

News | Schon im Sommer 2020 buhlte Manchester United intensiv um Jadon Sancho von Borussia Dortmund. Damals konnten sich die Red Devils aber nicht mit dem BVB einigen. Nun steht ein Wechsel aber offenbar bevor. 

Manchester United: Annäherung bei Sancho

Auch in diesem Sommer machte der BVB früh klar, dass Jadon Sancho (21) nur dann zu Manchester United wechseln kann, wenn der Klub die Forderungen der Schwarzgelben erfüllt. Ein erstes Angebot war noch deutlich zu niedrig und wurde abgelehnt. Nun berichtet die Bild allerdings, dass die Red Devils den Forderungen aus Dortmund nun deutlich näher kommen.



Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Dem Bericht zufolge liegt das aktuelle Angebot bei 85 Millionen Euro. Noch fünf Millionen Euro mehr soll Borussia Dortmund für den englischen Offensivspieler fordern. Die Hürde, die noch zu nehmen wäre, wäre folglich extrem gering. Eine Einigung in den nächsten Tagen ist vorstellbar, der Wechsel rückt näher. Der BVB machte in diesem Sommer gegenüber dem englischen Topklub mehrfach klar, dass man nicht bereit ist, in der Personalie Sancho zu verhandeln. Nun sieht es aber so aus, als würde die geforderte Summe früher oder später geboten.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Rettig sieht Peters als DFB-Präsident nicht geeignet: „Hat Schalke 04 desaströs hinterlassen“

Rettig sieht Peters als DFB-Präsident nicht geeignet: „Hat Schalke 04 desaströs hinterlassen“

22. Oktober 2021

News | Momentan wird über die Neubesetzung des DFB-Präsidentenpostens debattiert. Peters hatte erst kürzlich sein Interesse bekundet, doch Rettig sieht den ehemaligen Schalker Finanzvorstand als nicht geeignet für einen Posten dieser Rangordnung. Rettig wünscht sich Watzke als DFL-Aufsichtsratschef Geht es nach Andreas Rettig (58), ist Peter Peters (59) kein geeigneter Kandidat für die Nachfolge des DFB-Präsidenten. „Ich […]

FC Augsburg | Präsident Hofmann: „Wir würden auch ein zweites Corona überstehen“

FC Augsburg | Präsident Hofmann: „Wir würden auch ein zweites Corona überstehen“

22. Oktober 2021

News | Sportlich läuft es nicht rund für den FC Augsburg, dafür befindet man sich in einer guten finanziellen Situation. Trotz der Corona-Pandemie konnte man sich ohne große Probleme über Wasser halten. Hofmann kritisiert sportliche Leistung des FC Augsburg Bei der Mitgliederversammlung erklärte Finanzchef Michael Ströll: „Die Krise hat uns nicht so stark getroffen wie andere Vereine.“ Die […]

Erling Haaland wird dem BVB wochenlang fehlen

Erling Haaland wird dem BVB wochenlang fehlen

22. Oktober 2021

News | Das Verletzungspech des BVB will nicht enden, erneut wird nun auch Erling Haaland ausfallen. Mehrere Wochen wird der Stürmer nicht zur Verfügung stehen. Erling Haaland fällt erneut verletzt aus Der BVB hatte mit der herben 0:4-Niederlage in Amsterdam eigentlich schon genug Gepäck vor dem Bundesligaspiel gegen Arminia Bielefeld zu bewältigen. Doch das Verletzungspech […]


'' + self.location.search