DFL: Quarantäne-Trainingslager für die Klubs aus der Bundesliga und 2. Bundesliga?

24. März 2021 | Bundesliga | BY Manuel Behlert

News | Derzeit befinden sich viele Spieler bei den Nationalmannschaften, anschließend geht es in den Saisonendspurt. Die DFL will verhindern, dass sich die ansteckende Mutation des Corona-Virus weiter verbreitet und aufgrund von entsprechenden Fällen mehr Spiele abgesagt werden müssen. 

Bundesliga: DFL schlägt Quarantäne-Trainingslager vor

Deswegen schlägt die DFL nun vor, dass die Klubs der Bundesliga und 2. Bundesliga rund um die Spiele 29, 30 und 31 im April ein so genanntes Quarantäne-Trainingslager beziehen sollen. Das geht aus einem Rundschreiben an die Klubs hervor, von dem der Kicker berichtet. 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

„Dies würde mit Blick auf die englische Woche am 30. Spieltag dazu dienen, gleich drei Spieltage (29, 30, 31) noch zusätzlich abzusichern“, zitiert der Kicker aus diesem Schreiben. Ein konkreter und endgültiger Beschluss steht allerdings noch nicht, dieser müsste aber auch erst bis zu acht Tage vor dem geplanten Trainingslager gefasst werden.

In den letzten Wochen traten wieder vermehrt Coronafälle auf, einzelne Spieler und Mannschaften mussten in Quarantäne. Das ein oder andere Spiel wurde folglich abgesagt. Nur: Im Saisonendspurt werden die Nachholtermine immer weniger.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel