Dybala weist Spekulationen von sich und will bei Juventus bleiben

24. Mai 2019 | Champions League | BY Manuel Behlert

News | Paulo Dybala, der Offensivspieler von Juventus Turin, wurde zuletzt immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Sein Bruder deutete diese Gedanken in einem Interview an, Paulo Dybala selbst äußerte sich nun auch – und nimmt den Gerüchten zunächst einmal den Wind aus den Segeln.

„Der Klub weiß, was ich will“

Dabei teilte Dybala mit, dass er dem Klub treu bleiben und nicht wechseln will.

„Mein Bruder hat für sich gesprochen. Ich habe mit dem Verein, mit Fabio Paratici (Sportdirektor) gesprochen und sie wissen, was ich denke.“

Dybala, via „Sky“

Der 25-jährige wurde immer wieder vage mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht, zuletzt wurde auch ein möglicher Wechsel zu Manchester United thematisiert. Doch für den Argentinier spielt das alles keine Rolle.

„Ich bin hier glücklich, trage das Trikot mit Stolz. Ich will hier weitermachen, nächste Saison hier sein. Natürlich muss und wird der Klub Entscheidungen treffen, aber für mich zählt nur hier zu sein.“

(Photo by Tullio M. Puglia/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.