Eintracht Frankfurt wollte Hinteregger abgeben – Nun soll er doch bleiben

Martin Hinteregger (vorne) soll doch noch bei Eintracht Frankfurt bleiben.
News

News | Martin Hinteregger (29) ist ein Liebling der Fans von Eintracht Frankfurt. Doch seine Saison war wechselhaft. Nun hat „Hinti“ ein spannendes Interview gegeben.

Eintracht Frankfurt: Hinteregger mit wechselhafter Saison

Wie Martin Hinteregger (29) im Gespräch mit der österreichischen „Kronen Zeitung“ erklärte, habe ihn sein Arbeitgeber Eintracht Frankfurt eigentlich im Sommer abgeben wollen. Grund dafür waren seine wechselhaften Leistungen. „In diesem Jahr ist sehr viel in die Brüche gegangen. Mir wurde im Spätherbst und zwischen den Viertelfinal-Spielen gegen Barcelona gesagt, dass ich im Sommer gehen soll“, erklärte er.

Weitere News zur Bundesliga

Dabei läuft sein Vertrag noch zwei weitere Jahre. Die Kehrtwende im Denken der Eintracht-Verantwortlichen brachte nun jedoch sein starkes Saisonfinale, in dem er etwa in den Duellen mit dem FC Barcelona überragte. „Ich bin überrascht über die Kehrtwende des Klubs, dass ich doch bleiben soll“, sagte Hinteregger. „Die Champions League will ich mir mit diesen Fans sicher nicht entgehen lassen!“

 

Photo by Alex Grimm/Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Neuer Vertrag: Das sind die Forderungen von Youssoufa Moukoko

Neuer Vertrag: Das sind die Forderungen von Youssoufa Moukoko

29. September 2022

News | Youssoufa Moukoko kommt trotz geringer Einsatzzeiten bei Borussia Dortmund immer mehr in Fahrt und fühlt sich in der Bundesliga zunehmend wohler. Seit Monaten bemüht sich der BVB bereits um eine Vertragsverlängerung, bisher konnte jedoch noch keine Einigung erzielt werden. Ein Knackpunkt soll dabei die Gehaltsvorstellung des 17-Jährigen sein. Gehaltsvorstellungen liegen noch zu weit […]

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

29. September 2022

News | Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen wird den Fußball-Rekordmeister FC Bayern München nach Vertragsablauf am Ende dieser Saison verlassen. Das verkünden die Bayern am Donnerstagmorgen. Auf ihn wird Michael Diedrich nachfolgen. FC Bayern München: Michael Diederich folgt auf Jan-Christian Dreesen Personalwechsel beim FC Bayern München: Michael Diederich (57) wird neuer Finanzvorstand und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der FC […]

HSV | Thomas Wüstefeld tritt zurück, Jonas Boldt übernimmt

HSV | Thomas Wüstefeld tritt zurück, Jonas Boldt übernimmt

29. September 2022

News | Thomas Wüstefeld ist am Mittwochabend auf einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung aus dem Kontrollgremium und damit auch von seinem Vorstandsposten zurückgetreten. Der Finanzvorstand und Interimsboss verlässt den Klub. Wüstefeld geht, Boldt übernimmt Thomas Wüstefeld verlässt den HSV, er tritt von seinen Posten als Finanzvorstand und Interimsboss beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV zurück, wie der Verein am […]


'' + self.location.search