Eintracht | Warten auf Rebic-Ablöse vor Silva-Transfer

News

News | Die SG Eintracht Frankfurt und der AC Mailand einigten sich vor Ende der Sommer-Periode auf ein doppeltes Tauschgeschäft zwischen Ante Rebic und Andre Silva. Beide Spieler wussten zu überzeugen und sollen zu permanenten Transfers werden.

Eintracht – Ohne Rebic-Geld kein Silva?

Zunächst sah der Tausch wie ein großes Missverständnis aus. Beide Spieler kamen in der neuen Liga nicht wirklich klar, insbesondere Ante Rebic (26) wurde früh in Milan als „Transfer-Flop“ betitelt. Spätestens seit der Rückrunde hat sich der Status des WM-Finalisten von 2018 gedreht. Mit elf Toren in 16 Spielen kämpft Rebic mit seinem aktuellen Arbeitgeber um die internationalen Plätze, während Andre Silva (24) mit zwölf Toren in 24 Spielen eine ebenso gute Torquote aufweisen kann.

Laut einem Bericht der „Bild“ kann die SGE eine permanente Verpflichtung nicht über die Bühne bringen, bevor die Italiener die Verpflichtung von Ante Rebic bestätigen. Zur neuen Saison stößt Ralf Rangnick (62) dazu, der ebenso ein großer Fan des bulligen Stürmers ist. Die permanenten Transfers dürften also nur noch eine Frage der Zeit sein.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search