Engagement beim FC Bayern? Oliver Kahn wird konkret

News

Dass der FC Bayern München sich intensiv mit einem Engagement von Oliver Kahn beschäftigt, ist mittlerweile klar. Nicht nur diverse Medien, sondern auch Vertreter des Rekordmeisters selbst bestätigten dies. Bereits 2020 könnte der ehemalige Torhüter des Rekordmeisters in München beginnen.

Kahn: „Kann mir das durchaus vorstellen“

Nun äußerte sich Oliver Kahn selbst erstmals wirklich konkret zu diesem Thema. Und zwar gegenüber der „Passauer Neuen Presse“. Kahn sagte: „Ich kann mir das durchaus vorstellen.“ Zuletzt war immer wieder von einem fließenden Übergang beim FC Bayern die Rede. Kahn soll eingearbeitet werden und sukzessive mehr Verantwortung übernehmen, ehe Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß aus ihren Ämtern ausscheiden. Und dieser fließende Übergang ist für Kahn selbst ideal.

Man darf dabei nur nicht vergessen, ich bin seit zehn, elf Jahren nicht mehr dabei und ich habe mir in diesen Jahren vieles aufgebaut, das eine oder andere Unternehmen gegründet, habe Verantwortung für Mitarbeiter und kann nicht Knall auf Fall sagen, ich mache damit Schluss und werfe alles weg und stehe da jetzt zur Verfügung. Darum ist es auch eine Form des Übergangs, die ich mir sehr, sehr gut vorstellen kann und die auch übrigens von mir angeregt war, weil ich glaube, dass ich mich immer sehr gut einschätzen kann.“

Unter anderem gründete Kahn die Firma Goalplay, war als TV-Experte tätig. Eine Rückkehr zum FC Bayern wird immer wahrscheinlicher, schon im Sommer könnte laut „SportBild“ Vollzug gemeldet werden. Übrigens: Heute Abend ist Oliver Kahn im „ZDF“ beim „Aktuellen Sportstudio“ zu Gast. Möglicherweise wird er auch dort konkret, was seine Zukunft angeht.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Bürki zieht es zu Galatasaray

BVB | Bürki zieht es zu Galatasaray

28. Januar 2022

News | Roman Bürki ist bei Borussia Dortmund ohne jegliche Einsatzchance. Eine Perspektive erhält er dagegen bei Galatasaray.  BVB gibt Bürki wohl an Galatasaray ab Roman Bürki (31) ist bei Borussia Dortmund vollends außen vor. Als Nummer drei muss er sich mit dem permanent tristen Tribünendasein abfinden. Bereits im Sommer sollten sich die Wege zwischen […]

Im Sommer ablösefrei: Ortega ist ein Thema in Eindhoven

Im Sommer ablösefrei: Ortega ist ein Thema in Eindhoven

28. Januar 2022

News | Der Vertrag von Stefan Ortega läuft bei Arminia Bielefeld zum Saisonende aus. Aufgrund seiner starken Leistungen beschäftigt sich auch die PSV Eindhoven mit dem Keeper. PSV Eindhoven: Ortega könnte Drommel Konkurrenz machen Stefan Ortega (29) entwickelte sich in Reihen von Arminia Bielefeld zu einem der stärksten Bundesliga-Torhüter. Angesichts seines zu 30. Juni endenden Arbeitspapiers befindet er sich […]

Leverkusen | Ebimbe-Transfer droht zu platzen

Leverkusen | Ebimbe-Transfer droht zu platzen

28. Januar 2022

News | Junior Dina Ebimbe stand kurz vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen. Doch Paris St. Germain will eine Rückkaufoption, weshalb sich die Verhandlungen in die Länge ziehen. Leverkusen: PSG strebt Rückkaufoption für Ebimbe an Zu Wochenbeginn befand sich Junior Dina Ebimbe (22) schon fast auf dem Weg zu Bayer Leverkusen, das sich mit Paris St. Germain […]


'' + self.location.search