Ex-HSV-Trainer Thioune will Job in der Bundesliga: „Auf Sicht mein Ziel“

Thioune HSV
Bundesliga

News | In der vergangenen Saison arbeitete Daniel Thioune als Cheftrainer des Hamburger SV. Doch nicht bis zum Ende, denn kurz vor dem Ablauf der Saison in der 2. Bundesliga trennten sich die Wege. 

Daniel Thioune: Aufarbeitung der Zeit beim HSV „nahezu abgeschlossen“

Die Zeit beim HSV hat Daniel Thioune (46) laut eigener Aussage mittlerweile aufgearbeitet. Gegenüber dem Hamburger Abendblatt teilte er mit, dass er etwas Zeit und Abstand benötigte. „Ich habe ein paar Wochen gebraucht, diese Zeit zu verarbeiten. Die Aufarbeitung ist jetzt nahezu abgeschlossen“, so Thioune. Für seine Zukunft formulierte der Ex-Trainer des VfL Osnabrück indes klare Ziele.



Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

„Ich will Bundesligatrainer werden, das ist auf Sicht mein Ziel. Wenn man HSV-Trainer wird, erhöht das die Wahrscheinlichkeit“, so Thioune weiterhin. Dem Hamburger SV wünscht der 46-Jährige nun vor allem Kontinuität: „Dem Klub würde Kontinuität unheimlich guttun. Viele Veränderungen führen zu vielen Veränderungen im Kader. Und jeder Trainer hat eine neue Idee.“

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Stuttgarts offensive Defensive knackt Mainz – knapper Sieg am Freitagabend

Bundesliga | Stuttgarts offensive Defensive knackt Mainz – knapper Sieg am Freitagabend

26. November 2021

News | Vorhang auf für Spieltag 13 der Bundesliga-Saison 2021/22. Am Freitagabend traten der VfB Stuttgart und Mainz 05 zum Opener an. Ein enges Spiel entschied wieder einmal die Stuttgarter Defensive, die auch beide Tore beim 2:1-Sieg erzielte. Offensive Defensive: Ito und Hack sorgen für Remis zur Pause Keine der beiden Mannschaften konnte vor Wochenfrist […]

FC Bayern: Präsident Hainer nachträglich zur JHV: „Unruhige Nacht“

FC Bayern: Präsident Hainer nachträglich zur JHV: „Unruhige Nacht“

26. November 2021

News | Die Jahreshauptversammlung beim FC Bayern München war durchaus hitzig. Die Verantwortlichen des Rekordmeisters standen in der Kritik, unter anderem aufgrund des Katar-Sponsorings. Die Stimmung in der Halle war aufgeladen.  Hainer: „Konstruktiver und faktenbasierter Austausch das Ziel“ In der Kritik stand vor allem Präsident Herbert Hainer (67), der in einigen Momenten sehr unsouverän wirkte. […]

Werder Bremen: Trainersuche vor dem Abschluss – Vollzug Anfang kommender Woche?

Werder Bremen: Trainersuche vor dem Abschluss – Vollzug Anfang kommender Woche?

26. November 2021

News | Werder Bremen sucht nach dem Rücktritt von Markus Anfang aktuell nach einem neuen Trainer. Nach dem Spiel gegen Holstein Kiel könnte dieser vorgestellt werden – und Ole Werner heißen.  Werder Bremen: Trainersuche bald beendet Ole Werner (33) könnte in Kürze neuer Trainer von Werder Bremen werden. Die Verantwortlichen des Klubs aus Norddeutschland wollten […]


'' + self.location.search